Altes Testament 2 Buch Samuel

. . . nimm dir die Sache nicht so zu Herzen.


Bleibt in Jericho, bis euer Bart gewachsen ist . . .


Das Wort des Herrn ist lauter.


Deine Güte macht mich groß.


Den hochfahrenden Sinn demütigst du.


Der Herr ist mein Fels, meine Burg und mein Erretter, mein Gott, mein Hort, auf den ich mich verlasse.


Es ist mir leid um dich, mein Bruder Jonatan . . .


He that ruleth over men must be just, ruling in the fear of God. And he shall be as the light of the morning, when the sun riseth, even a morning without clouds: as the tender grass springing out of the earth by clear shining after rain.


Hinaus, hinaus, du Bluthund, du ruchloser Mann!


Mit meinem Gott überspringe ich Mauern.


So wahr der Herr lebt: der Mann ist ein Kind des Todes, der das getan hat!


Sterben müssen wir zwar und sind wie Wasser, das auf die Erde geschüttet wird und das man nicht wieder fassen kann. Aber Gott wird das Leben nicht hinwegraffen.


Wer gerecht herrscht über die Menschen, wer herrscht in der Furcht Gottes, der strahlt wie das Licht am Morgen, wie die Morgensonne ohne Wolken, die nach dem Regen Grün aus der Erde sprossen läßt.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Altes-Testament–2-Buch-Samuel. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in