Altes Testament Amos

Es ströme wie Wasser das Recht, und die Gerechtigkeit wie ein unversieglicher Bach!


Gerechtigkeit ist wie ein unversieglicher Bach.


Les chevaux galopent-ils sur les rochers, laboure-t-on la mer avec des bœufs, que vous changiez le droit en poison et le fruit de la justice en absinthe?


Rennen auch Rosse über Felsen, oder pflügt man mit Rindern das Meer? Daß ihr das Recht in Gift verwandelt und die Frucht der Gerechtigkeit in Wermut!


Siehe, es kommen Tage, spricht Gott der Herr, da sende ich einen Hunger ins Land, nicht Hunger nach Brot und nicht Durst nach Wasser, sondern das Wort des Herrn zu hören.


Suchet das Gute und nicht das Böse, damit ihr lebet!


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Altes-Testament–Amos. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in