Altes Testament Sacharja

Bedrückt nicht Witwen und Waisen, Fremdlinge und Arme, und sinnt nicht auf Arges widereinander in eurem Herzen!


Frohlocke laut, Tochter Zion! Jauchze, Tochter Jerusalem! Siehe, dein König kommt zu dir; gerecht und siegreich ist er. Demütig ist er und reitet auf einem Esel, auf dem Füllen einer Eselin.


Ich sage: Mein Volk sind sie! Und sie werden sagen: Der Herr ist unser Gott.


Ich sehe eine fliegende Schriftrolle, die ist zwanzig Ellen lang und zehn Ellen breit.


Ich will sie schmelzen, wie man Silber schmelzt, will sie läutern, wie man das Gold läutert.


Liebet die Wahrheit und den Frieden!


Pflegt wahrhaftiges Recht und übt Güte und Barmherzigkeit gegeneinander!


Redet die Wahrheit untereinander und sprechet heilsames Recht in euren Toren!


Sinnet nicht auf Arges widereinander in eurem Herzen und liebet nicht falschen Eid!


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Altes-Testament–Sacharja. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in