Arthur Honegger

Das Wichtigste, was das Publikum von einem Komponisten verlangt, ist, daß er tot ist!


Im Leben des Komponisten gibt es eigenltich drei Etappen: erst nennt man ihn einen jungen Frechdachs, dann eine Hoffnung der modernen Musik und schließlich einen alten Trottel.


Nicht die Musik ist die Hauptsache, sondern die Virtuosität der Aufführung. Wir leben heute in einer Zeit, da man ein sechsjähriges Mädchen vor ein Orchester stellt und seine unbeherrschten Gebärden bewundert.


Was einem Musikstück die Geschlossenheit gibt, ist die Gesamtheit der melodischen und rhythmischen Beziehungen.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Arthur-Honegger. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in