Beppo Mauhart

Das bedeutet eine Frischluftzufuhr für den Markt.


Das ist ein aktuelles Beispiel, wie ein Monopol unter einem anderen leidet.


Der Bundeskanzler war ja in China. Vielleicht fangen die jetzt zum Skifahren an.


Die EG bringt der ATW nur Nachteile.


Die Europäer haben sich von den Indianern den Tabak geholt – und ihnen dafür den Alkohol gegeben.


Die Memphis-light hat die Memphis-classic nicht kannibalisiert.


Diese Gesundheitspolitik ist der Wegbereiter des Drogenkonsums.


Er ist ein profilierter Vertreter des österreichischen Fußballs, stammt aus der erfolgreichen 78-er-Generation. Er kann dem Team Motivation geben und sich zugleich um gezielte Nachwuchsarbeit kümmern.


Es ist mir egal, ob man mich auf den Kopf schlägt oder so an die Brust nimmt, daß mir die Luft wegbleibt.


Es macht doch einen gewissen Sinn, wenn bei einem Veranstaltungsort der Eingang hinten ist.


Es werden in Zukunft nicht nur die Molligen wieder gern gesehen werden, es wird auch das Nikotin etwas aus der Schußlinie kommen.


Hans Krankl wird sich für Österreich engagieren wie kein anderer. Die richtige Wahl.


Ich bin gegen die Abschaffung von Amtstiteln, dann muß man sich nämlich Namen merken.


Ich habe für den ÖFB noch eine ganz wichtige Tat gesetzt. Mit einem Präsidenten Stronach wären wir in ganz Europa in ein schiefes Licht geraten. Bei all seinen Verdiensten – er hätte der Gesamt-Reputation geschadet. Und wenn er immer über richtige Strukturen spricht, soll er sich seine Funktionen bei Austria und Bundesliga ansehen. Die geben wenig Vertrauen für die Zukunft.


Ich habe meine Kanditatur nur deshalb zurückgezogen, weil ich dem ÖFB eine Präsidentschaft von Frank Stronach ersparen wollte.


Ich wollte uns Stronach als Präsidenten ersparen. Der hat zwar viel Geld in den Fußball investiert, aber keinen Bezug zum aktuellen Geschehen. Siehe Wiener Austria.


Im Auslandsgeschäft mußten wir uns alleine bewegen, da stand uns keine Antiraucherkampagne Pate.


Leider gibt es niemand, der diese Gewinnbeteiligung wieder aufleben hat lassen.


Man könnte an den eigenen Tabellen zweifeln!


Stickler ist ein Kompromiss-Kandidat, der die unabhängige Politik im ÖFB fortführen wird. Da bin ich sicher.


Stronach, der ohne Zweifel viel Geld in Österreichs Fußball gesteckt hat, ist kein geeigneter Mann zur Führung des Verbandes, weil bei ihm nur eine Regel gilt, nämlich die goldene: Wer das Gold hat, macht die Regel.


Wer nicht über die Zukunft nachdenkt, wird wahrscheinlich keine haben.


Wir denken leider manchmal im "Pepita-Design", nämlich möglichst kleinkariert und schwarz-weiß.


Wir haben für den 10.000-Meter-Lauf trainiert. Dann hat man uns plötzlich abgezapft und gesagt, wir müßten Hürden laufen.


Wir haben sie in der Absicht eingeführt, daß sie sich auch verkauft.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Beppo-Mauhart. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.