Billy

Der Dumme ist überzählig wie ein Tag in der Vergangenheit, aber genau so notwendig.


Der Weise redet erst, wenn er ein Zeichen von unten bekommt.


Wo der Kompaß fehlt, bestimmt der Glaube das Ziel.


Wenn ein Deutscher auf Reise geht, packt er den Koffer voll Lärm.


Jedes Volk ist auserwählt … von seiner Vergangenheit.


Einsamkeit ist das Endergebnis der Befragung aller Zusammenhänge.


Die Welt ist ein Raum ohne Türen.


Wir sind im Grunde Kopfgänger und Fußdenker.


In deiner Antwort ist zu viel Lärm und zu wenig Gespräch.


Du und ich. Für einmal eine Beziehung ohne Fremdwörter.


Kunst ist die Verwandlung einer Idee in ein Thema.


Proteus ist der einzige Gott, der unsere Gesetze verstanden hat


Wenn du im Regen stehst, ist die Andacht ein echtes Problem.


Ein Tête-à-Tête, und alle toten Wünsche sind wieder lebendig.


Wenn der Dumme spazieren geht, läßt er seine Gedanken zu Hause.


Ich fürchte, die Bibel hat das Wort Finish falsch interpretiert.


Die Vernunft hat zu oft gegen das Gewissen gewonnen.


Nichts ist mehr zu fürchten als der Zwiespalt reifer Menschen.


Wer arbeitet, beschäftigt die Realität.


Das Wichtigste ist, als Erster auf die Bremse zu treten.


Gut sein kann jeder – fragt sich bloß: gegen wen?


Zu schlechteren Zeiten sagte man Sklave Knecht oder Diener, und der Arbeitgeber hieß Herr. Heute sagt man Macher und meint damit die Produzenten neuer Werte aus den örtlich verfügbaren Materialien. Alle Werte, die technisch was taugen, sind, erfahrungsgemäß, irgendwie metallurgisch. Denn was ist der Sinn und Zweck der Menschheitsgeschichte, wenn nicht dieser: Geschichte ist der Verhüttungsbetrieb für das Rohmaterial Mensch.


Es wird ganz schön gedöst in der Welt der Wörter.


Next world, same time – so grüssen die Toten.


Physikalisch korrekt verhalten sich vor allem die Toten.


Träume brauchen wir, um noch im Schlaf zu prahlen.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von ©-Billy. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.