Buddhistische Weisheit

Das Glanzstück des Himmels ist die Sonne, das des Hauses ist das Kind.


Kein Auge gleicht dem Verständnis, keine Blindheit der Unwissenheit, kein Feind der Krankheit, und nichts ist so gefürchtet, wie der Tod.


Sei gut zu dir und vergib den anderen.


Genieße die Augenblicke des Glücks, denn sie sind vergänglich.


Im Buddhismus gibt es keinen Raum für Kraftanstrengungen. Sei ganz gewöhnlich und nichts Besonderes. Nimm deine Mahlzeiten ein, entleere dich, schlag dein Wasser ab, und wenn du müde bist, leg dich hin und schlafe. Der Unwissende wird über mich lachen, der Weise wird mich verstehen.


Unsere Feinde sind grenzenlos und es scheint, als könnten wir sie nicht besiegen. Aber wenn wir unseren Haß besiegen, besiegen wir auch alle unsere Feinde.


Konsum macht nicht glücklich. Die Menge dessen, was jemand konsumieren kann, ist sehr begrenzt. Ein Millionär hat auch nur 10 Finger, um Ringe dranzustecken.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Buddhistische-Weisheit. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in