Carola Hofmann

Es ist keine Entschuldigung, schlechte Manieren mit einer schlechten Kindheit zu entschuldigen.


Warum fragst Du mich, wo ich letzte Nacht war? Warum fragst Du mich nicht, was ich letzte Nacht gemacht habe? Zuerst habe ich mein Herz wieder eingemauert. Damit war ich die erste Hälfte der Nacht beschäftigt. Dann habe ich einen Teil meines Vertrauens in Tränentüten verpackt und über Bord geworfen. Zuletzt habe ich meinen alten Egoismus wieder ausgebuddelt. Das hat mich die zweite Hälfte der Nacht gekostet. Willst Du noch mehr wissen?


Es kommt nicht darauf an, was man zu einer Beziehung beisteuert, es kommt vielmehr darauf an, wie man sich in eine Beziehung einbringt.


Vergeßlichkeit wird oft als Entschuldigung vorgeschoben, um sich mit einem Konflikt oder Problem nicht auseinandersetzen zu müssen.


Charmante Männer sollten darauf achten, an welche Frau sie ihren Charme versprühen, um nicht mißverstanden zu werden oder gar in Mißkredit zu geraten.


Die meisten Mißverständnisse und Irrtümer entstehen durch: Fehlinformation Falschinformation Nicht-Information Nur die dauernde zwischenmenschliche Kommunikation ist in der Lage, das Zusammenleben leichter zu gestalten. Non-Kommunikation ist eine Sackgasse, die keinem gut tut.


Gib mir Klarheit, sag mir die Wahrheit und alles löst sich auf.


Respekt kann man nicht verlangen, man muß ihn sich erwerben. Und diejenigen, die am lautestens beklagen, nicht respektvoll behandelt zu werden, sind selbst am respektlosesten.


Volles Vertrauen zu einem geliebten Menschen zu haben, ist wie das Urvertrauen eines Kindes zu seiner Mutter; es weiß instinktiv, daß es immer geliebt wird, auch wenn es Fehler macht.


Beziehungen sind stets mit Arbeit verbunden. Warum tun sich viele Paare nur so schwer mit Beziehungspflege?


Die Liebe fließt durch unsere Körper und vereint unsere Seelen. Sie vermag es auch, alte Wunden zu heilen. Deshalb: laß sie immer wieder fließen.


Es ist bewundernswert, daß es heute noch Paare gibt, die ihr ganzes Leben miteinander verbringen und gemeinsame Höhen und Tiefen bestehen. Man sollte solche Lebenskonzepte an die ganze Menschheit verteilen.


Freiheit: Für die einen Tor zur Welt, für die anderen Beziehungsfalle.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von ©-Carola-Hofmann. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.