©-Damaris-Wieser Zitate, Aphorismen, Aussagen

Hier können Sie finden und herunterladen Zitate ©-Damaris-Wieser

©-Damaris-Wieser Zitate, Gedanken, Aphorismen, Sprüche, Aussagen

#56490 ©-Damaris-Wieser

Manchmal sind die Tage grau und kalt...der Regen tropft auf die Straßen und die Welt scheint still zu stehen...dann aber sieht man sein Spiegelbild in den Pfützen und findet sich selbst. .

kinder, psychologie, himmel,

©-Damaris-Wieser zitate über die ehe
#56491 ©-Damaris-Wieser

Frühjahrsputz (oder Reinigung der Seele) Lautlos, flink und fast behände, reiben sie das kalte Glas, meine wasserfeuchten Hände, weg den Schmutz der dort fest saß. Staub auf Büchern angesammelt, wird entfernt mit einem Wisch, altes Obst leicht angegammelt, in den Müll, von meinem Tisch. Schränke werden ausgemistet, weg mit diesem alten Schrott, Trägheit hat sich eingenistet, durch den täglich gleichen Trott. Kleider die mir nicht mehr passen, fliegen raus aus meinem Zimmer, Augen auf, Vergangnes lassen, Schluss, vorbei mit dem Gewimmer. Viel zu lange war verdreckt, das was sich doch Leben nannte, unter Staub lag sie versteckt, diese Frau, die ich einst kannte. Fenster auf und Luft herein, tief und kalt den neuen Atem. Nie mehr Schmutz in meinem Heim, und auf Frühjahrsputze warten. .

nächstenliebe, regen, feminismus,

©-Damaris-Wieser zitate über das leben
#56492 ©-Damaris-Wieser

Glauben Früher habe ich an ihn geglaubt. Später im Leben dann vergessen. Heute war ich ihm sehr nah. Erinnerte mich an seine Kraft. Saß in der Kirche, letzte Reihe. Habe stumm mit ihm geredet. Bat ihn um einen einfacheren Weg. Erflehte Liebe und Geborgenheit. Ersuchte um Verständnis und Wärme. Erhoffte Vertrauen und glücklich sein… …für den Menschen, der neben mir saß. .

verletzt, religion, zombies,

©-Damaris-Wieser zitate über die liebe
#56493 ©-Damaris-Wieser

Phantasie ist der größte Lustgewinn. .

ambition, lüge, vertrauen,

©-Damaris-Wieser zitate über die phantasie
#56494 ©-Damaris-Wieser

Eine Sekunde zu spät Verlieb dich nicht... sagtest du, nachdem wir uns küßten. Doch da war es zu spät. .

traurig, schicksal, missbrauch,

©-Damaris-Wieser
#56495 ©-Damaris-Wieser

Resümee oder Es hat alles einen Sinn Wenn der Schatten das Licht berührt, und der Mond die Sonne verführt... wenn Sterne nicht mehr blinken, und Steine nicht mehr sinken... wenn Blumen nicht mehr blühen, und Wolken nicht mehr ziehen... wenn Kinder nicht mehr lachen, und Engel nicht mehr wachen... wenn Augen nicht mehr weinen, und Kerzen nicht mehr scheinen... wenn Meere nicht mehr salzig sind, und Sand nicht mehr durch Hände rinnt... wenn Blut die Farbe Rot verliert, und Lava kalt zu Eis gefriert... wenn Menschen nicht mehr träumen, und Wellen nicht mehr schäumen... wenn Lieder nicht mehr klingen, und Vögel nicht mehr singen... erst dann...habe ich umsonst geliebt! .

ego, annahme, zorn,

©-Damaris-Wieser zitate über träume
#56496 ©-Damaris-Wieser

Gedanken sind wie Gefühle, man kann sie nicht beeinflussen. .

beziehung, rache, pflege,

©-Damaris-Wieser zitate über gedanken
#56497 ©-Damaris-Wieser

Letztens fragte mich ein Bekannter, warum ich keine Weinschorle mag. Ich schaute ihm in die Augen und antwortete: "Im Wein liegt die Wahrheit. Warum sollte ich sie mit Wasser verdünnen?" .

emotion, arbeit, grusel,

©-Damaris-Wieser zitate über die wahrheit
#56498 ©-Damaris-Wieser

Ich glaube nicht, daß es besser wäre, die Zeit zurückdrehen zu können. Wir würden andere Fehler machen. .

erinnerungen, seltsam, erwartungen,

©-Damaris-Wieser zitate über die zeit
#56499 ©-Damaris-Wieser

Schau ich auf das geheftete Papier, fällt mir auf, daß es so leicht ist, zu trennen, was durch Metall gehalten wird. .

geheimnis, fehler, himmel,

©-Damaris-Wieser zitate über die ehe
#56500 ©-Damaris-Wieser

Wenn wir Sorgen wie Seife in den Abfluß spülen könnten, wäre unsere Umwelt sauberer. .

sonne, vergnügen, disziplin,

©-Damaris-Wieser zitate über die welt
#56501 ©-Damaris-Wieser

Eine Tastatur ist der Mund der Einsamen. .

laufen, persönlichkeit, freundlichkeit,

©-Damaris-Wieser zitate über einsam
#56502 ©-Damaris-Wieser

Wie viel wir ertragen können, merken wir immer dann, wenn wir älter werden. .

zauber, zweifel, universum,

©-Damaris-Wieser zitate über willen
#56503 ©-Damaris-Wieser

Worin besteht der Unterschied zwischen Liebe und Selbstzerstörung? …oftmals gibt es keinen… .

medien, winter, glück,

©-Damaris-Wieser zitate über die liebe
#56504 ©-Damaris-Wieser

Manchmal buddeln wir uns so tief in die Einsamkeit, daß wir vergessen, in welche Richtung wir graben müssen, um wieder ans Licht zu kommen. .

meer, geschichte, habe gedacht,

©-Damaris-Wieser zitate über einsamkeit
#56505 ©-Damaris-Wieser

Das Verkaufen meines Autos erinnerte mich an eine Trennung… der Lack war ab, die Karosserie angerostet…und wurde ersetzt. .

wunder, disziplin, katzen,

©-Damaris-Wieser zitate über körper
#56506 ©-Damaris-Wieser

Nachdenken ist in meinen Augen die einzig vollkommene Art der Selbstbefriedigung. Man schließt die Augen und hofft auf Erlösung. .

beeinflussen, komisch, schicksal,

©-Damaris-Wieser zitate über sich selbst
#56507 ©-Damaris-Wieser

Wer glaubt ich sei kalt, sollte an eines denken... auch Steine werden bei Sonnenlicht heiß. .

charakter, hölle, die schwäche,

©-Damaris-Wieser zitate über licht
#56508 ©-Damaris-Wieser

Eine Tasse Kaffee und schlechter Sex haben eines gemeinsam… erst verführerisch, heiß und duftend: hinterlassen beide einen bitteren Nachgeschmack. .

amerika, sehnsucht, entscheidungen,

©-Damaris-Wieser zitate über sex
#56509 ©-Damaris-Wieser

Alleine sein ist der Hafen der Sicherheit vor Verletzungen. .

inspiration, glück, ignoranz,

©-Damaris-Wieser zitate über allein
#56510 ©-Damaris-Wieser

Warum wurde uns die Gabe zum Fühlen geschenkt, wenn wir nur darauf bedacht sind, dieses Fühlen in anderen Menschen zu töten? .

kunst, träume, feinde,

©-Damaris-Wieser zitate über menschen
#56511 ©-Damaris-Wieser

Normalität ist nur der Trott der Masse als Maßstab für alles. .

geben, phantasie, zorn,

©-Damaris-Wieser
#56512 ©-Damaris-Wieser

Lerne ich Menschen kennen, sind sie fasziniert von meiner Art. Sehe ich sie öfter, haben sie Angst vor dem Anderssein. .

beeinflussen, zweifel, islam,

©-Damaris-Wieser zitate über angst
#56513 ©-Damaris-Wieser

Manchmal denke ich, daß es einfach nur zu viele Menschen gibt. Die Auswahl ist so groß, als daß wir uns noch Mühe um den Einzelnen machen müßten. .

vergangenheit, seltsam, vertrauen,

©-Damaris-Wieser zitate über menschen
#56514 ©-Damaris-Wieser

Auf der Jagd, nach Erfolg, Geld und Kommunikation war ich heute morgen einen Moment lang glücklich… als ich das Singen der Vögel hörte. .

traurigkeit, heuchelei, chancen,

©-Damaris-Wieser zitate über glück
#56515 ©-Damaris-Wieser

Wenn ich morgen nicht mehr hier wäre, würde doch alles so weiterlaufen wie jetzt. Seltsam. Kaum jemandem würde es auffallen, nichts würde es verändern. Warum bin ich dann hier? .

hören, erfahrung, süss,

©-Damaris-Wieser zitate über merkwürdig
#56516 ©-Damaris-Wieser

Das Perverse an Perversität ist deren Faszination. .

recht, hoffnung, ehre,

©-Damaris-Wieser
#56517 ©-Damaris-Wieser

Falls es außer uns noch Leben im Universum gibt, kann ich verstehen, wenn sie nichts mit uns zu tun haben wollen. Nur leider können einige nicht von hier weg. .

vampir, warten, zombies,

©-Damaris-Wieser zitate über das leben
#56518 ©-Damaris-Wieser

Es gibt so viel, was absolut unbedeutend ist. Und doch geben wir diesen Dingen die Macht über uns. .

mädchen, rache, wahnsinn,

©-Damaris-Wieser zitate über das geben
#56519 ©-Damaris-Wieser

Schau ich in meine Seele, bin ich froh, daß nur ich sie sehen kann. .

bedauern, genius, freiheit,

©-Damaris-Wieser zitate über die ehe
#56520 ©-Damaris-Wieser

Jeder Psychiater hätte seine Freude an mir. Gott sei Dank kann ich so gut schauspielern. .

neugierde, unschuld, unsterblichkeit,

©-Damaris-Wieser zitate über gott
#56521 ©-Damaris-Wieser

Ich glaube, jeder Verrückte in einer Anstalt hatte nur nicht genug Kraft, sich gegen die "Normalen" zu wehren. .

wiederherstellung, medien, geld,

©-Damaris-Wieser zitate über ehre
#56522 ©-Damaris-Wieser

Das Festhalten am Leben ist nur die Angst vor dem, was danach kommt. .

vision, sieg, arm,

©-Damaris-Wieser zitate über das leben
#56523 ©-Damaris-Wieser

Niemand konnte entscheiden, ob er geboren werden wollte. Dann laßt doch wenigstens alle entscheiden, wann sie sterben wollen. .

vida, führung, internet,

©-Damaris-Wieser zitate über das sterben
#56524 ©-Damaris-Wieser

Ein Narr lacht noch, wenn er mit den Füßen getreten wird. Aber warum? .

mann, führer, trauer,

©-Damaris-Wieser
#56525 ©-Damaris-Wieser

Ärzte könnten wesentlich mehr abrechnen bei ihren Kassen, wenn sie erkennen würden, daß sie mir mit dem Entfernen meines Babys auch ein Stück meines Herzens herausgerissen haben. .

witz, geheimnisse, geist,

©-Damaris-Wieser zitate über dich
#56526 ©-Damaris-Wieser

Niemand hat gesagt, daß das Leben einfach ist. Aber uns hat auch niemand gefragt, ob wir es leben wollen. .

intelligenz, hass, ignoranz,

©-Damaris-Wieser zitate über das leben
#56527 ©-Damaris-Wieser

Oftmals wünsche ich mir, daß man mich mit weniger Verstand ausgestattet hätte. Das Leben wäre einfacher. .

probleme, energie, vergewaltigen,

©-Damaris-Wieser zitate über das leben
#56528 ©-Damaris-Wieser

Ständig versuchen wir uns zu verändern. Anstatt daß wir uns einfach so annehmen wie wir sind und dabei wesentlich ruhiger leben. .

schicksal, sonne, geschichten,

©-Damaris-Wieser zitate über das leben
#56529 ©-Damaris-Wieser

Die Liebe ist das Thema, über das am meisten geschrieben wurde. Und doch hat es niemand gelesen. .

buddhismus, schaffung, annahme,

©-Damaris-Wieser zitate über die liebe
#56530 ©-Damaris-Wieser

Wir alle wissen, was gut für uns ist. Und doch tun wir jeden Tag etwas anderes. .

nacht-, universum, gesellschaft,

©-Damaris-Wieser zitate über wissen
#56531 ©-Damaris-Wieser

Warum sehen alle Menschen Melancholie als etwas Schlechtes an? Für mich ist es intensive Zeit, die ich ganz allein mit mir und meiner Seele verbringe. .

fragen, sex, tod,

©-Damaris-Wieser zitate über die zeit
#56532 ©-Damaris-Wieser

Als mich jemand fragte, warum ich nur traurige Texte schreiben würde, antwortete ich ihm, daß ich keine Zeit zum Schreiben hätte, wenn ich glücklich bin. Erschreckend, wie viele Seiten ich gefüllt habe. .

konflikt, bedauern, böse,

©-Damaris-Wieser zitate über glück
#56533 ©-Damaris-Wieser

Die Liebe ist wie eine Kerze. Sie nimmt alles ein mit ihrem Schein, mystisch, geheimnisvoll. Aber wenn wir ihr zu nahe kommen, verbrennen wir uns die Finger. Sie löst sich in Rauch auf und von der Mystik sind nur ein paar Tropfen kalten Wachses übrig geblieben. .

afrika, familie, heilung,

©-Damaris-Wieser zitate über die liebe
#56534 ©-Damaris-Wieser

Eine Freundin sagte mir, daß Männer vom Mars und Frauen von der Venus kommen. Und warum leben wir dann auf der Erde? .

verantwortung, respekt, eltern,

©-Damaris-Wieser zitate über das leben
#56535 ©-Damaris-Wieser

Glaube an die Liebe! Aber wenn man sich das Verhältnis in der Vergangenheit anschaut, bekommt man kein Gleichnis. .

glück, weisheit, schreiben,

©-Damaris-Wieser zitate über die liebe
#56536 ©-Damaris-Wieser

Raucher bringen sich um. Aber kann nicht jeder selbst entscheiden, wie er sterben möchte? .

hunde, spaß, sie,

©-Damaris-Wieser zitate über sich selbst
#56537 ©-Damaris-Wieser

Gemeinsame Jahre können nicht nur verbinden… sie können auch entfremden. .

arroganz, toleranz, meer,

©-Damaris-Wieser zitate über dich
#56538 ©-Damaris-Wieser

Wenn ich mir anschaue, mit welcher Kraft und Besessenheit die Verlassenen demjenigen hinterher trauern, der sie verletzt hat, denke ich mir, daß sie gar nichts anderes wollen. .

gewalt, kind, geschenke,

©-Damaris-Wieser zitate über trauer
#56539 ©-Damaris-Wieser

Paradox ist die Einsamkeit genau der Menschen, die alles das in sich vereinen, wonach sich doch angeblich jeder sehnt. Liebe, Offenheit, Ehrlichkeit, Vertrauen, Gefühl… sind eben doch Dinge, mit denen niemand umgehen kann. .

moral, erfolg, romantik,

©-Damaris-Wieser zitate über die liebe

©-Damaris-Wieser Zitate , Zitate von ©-Damaris-Wieser, Zitate über ©-Damaris-Wieser

andere kategorien: erinnerungen, ja, angst, idee, echt, authentizität, ausdruck, göttlich, gott, böse,

andere autoren: Thomas-Niederreuther Data Innigkeit Gottlieb-Moritz-Saphir René-Char Margolius Haag-Simeon- Jean-Paul-Sartre Jean-Baptiste-Colbert Steffen-Simon

Nächster


Zitate, Aphorismen, Aussagen