Ovid Zitate, Aphorismen, Aussagen

Hier können Sie finden und herunterladen Zitate Ovid

Ovid Zitate, Gedanken, Aphorismen, Sprüche, Aussagen

#18249 Ovid

Den ersten Tag tut jeder Knecht Auch seine saure Arbeit recht; Doch lob' ich den und auch die Magd, Die willig alle Tag' sich plagt. .

vergangenheit, weisheit, armut,

Ovid zitate über arbeit
#21590 Ovid

Aller Anfang ist schwer. .

glück, junger erwachsener, tugend,

Ovid
#21594 Ovid

Aus schlaffem Bogen fliegt kein Pfeil. .

amor, schande, führung,

Ovid zitate über den schlaf
#21600 Ovid

Die Last wird leicht, wenn mit Geschick man sie trägt. .

beten, fehler, reife,

Ovid zitate über dich
#21604 Ovid

Eine breite Menge mißt Freundschaften an ihrem Nutzen. .

erinnerung, demut, geschäft,

Ovid zitate über freundschaft
#21606 Ovid

Einmal ist keinmal. .

wirtschaft, einsam, männer,

Ovid
#21610 Ovid

Geliebt wird nur, wem die Glücksgöttin Fortuna hold ist. .

fokus, memoiren, nächstenliebe,

Ovid zitate über glück
#21613 Ovid

Heimlich und hastig entrinnt uns unbemerkt flüchtig das Leben - schneller ist nichts als die Jahre. Wir aber dachten, es wäre noch soviel Zeit. .

vergangenheit, technologie, wünscht sich,

Ovid zitate über das leben
#21614 Ovid

Hoffen und Harren macht manchen zum Narren. .

entschlossenheit, kaffee, betrachtung,

Ovid
#21615 Ovid

Hoffnung, einmal geglaubt, hält auf längere Zeiten. .

vida, geschichte, familie,

Ovid zitate über hoffnung
#21617 Ovid

Im Spiel verraten wir, wes Geistes Kind wir sind. .

erziehung, geschichte, armut,

Ovid zitate über beratung
#21618 Ovid

In der Mitte wirst du am sichersten gehen. Medio tutissimus ibis. .

psychologie, nacht-, mutter,

Ovid zitate über die ehe
#21619 Ovid

Denn je größer ein Mensch, umso versöhnlicher ist er im Zorne, und ein edles Gemüt fühlt sich zur Güte geneigt. .

altern, annahme, einsamkeit,

Ovid zitate über wut
#21620 Ovid

Jedes Ding hat zwei Seiten. .

zeit, ehrlichkeit, glück,

Ovid
#21621 Ovid

Keusch ist, die niemand versucht hat. .

vorurteil, komisch, erhebend,

Ovid zitate über sucht
#21622 Ovid

Lust und Liebe zum Dinge macht alle Mühe geringe. .

metapher, selbstmord, abenteuer,

Ovid zitate über die liebe
#21623 Ovid

Man muß das Eisen schmieden, solange es heiß ist. .

entscheidungen, risiko, absurd,

Ovid
#21624 Ovid

Nachts sind alle Katzen grau. .

entscheidungen, gedicht, christian,

Ovid zitate über katzen
#21625 Ovid

Nicht jede Frau, welche das Feuer anbläst, will kochen. .

niedlich, zuhause, mythologie,

Ovid zitate über frauen
#21626 Ovid

Nichts schnelleres gibt's als die Jahre. .

fehler, charakter, annahme,

Ovid zitate über dich
#21627 Ovid

Sorgen soll man nicht mit ins Bett nehmen. .

sterne, führer, erinnerung,

Ovid zitate über sorgen
#21628 Ovid

Um geliebt zu werden, sei liebenswürdig! .

freiheit, zorn, bewusstsein,

Ovid zitate über die liebe
#21629 Ovid

…und sieh zu, daß du nicht nur Körper bist. .

trinken, betrachtung, satire,

Ovid zitate über dich
#21630 Ovid

Verbotene Früchte schmecken am besten. .

memoiren, zweck, zeit,

Ovid zitate über das beste
#21631 Ovid

Von nichts kommt nichts. .

sucht, philosophisch, philosophie,

Ovid
#21632 Ovid

Vorsicht ist besser als Nachsicht. .

biologie, konversation, sehnsucht,

Ovid
#21633 Ovid

Was dem einen recht ist, ist dem andern billig. .

geheimnis, einsam, wirklichkeit,

Ovid zitate über das gesetz
#21634 Ovid

Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß. .

schreiben, tot, science-fiction,

Ovid
#21635 Ovid

Was lange währt, wird endlich gut. .

existenz, hölle, kampf,

Ovid zitate über gut
#21636 Ovid

Was sich nicht abbürsten läßt, muß man abstreicheln. .

sie, geheimnis, unerwartet,

Ovid zitate über reich
#21637 Ovid

Wenn die Braut nicht tanzen will, ist alles Fiedeln umsonst. .

zufällig, lächeln, dankbarkeit,

Ovid zitate über tanz
#21638 Ovid

Wer würde Hektor kennen, wenn Troja glücklich geblieben wäre? Nur auf der Unglücksbahn schreitet zum Ruhm der Held. .

kind, risiko, erwartungen,

Ovid zitate über die liebe
#21639 Ovid

Wie du mir, so ich dir. .

selbstmord, rennen, erinnerungen,

Ovid
#21640 Ovid

Alles ändert sich. .

kommunismus, lernen, selbstmord,

Ovid
#21642 Ovid

Je höher die Einkünfte, desto höher das Ansehen. .

lernen, wahrnehmung, süss,

Ovid zitate über die ehe
#21643 Ovid

Was keine Pause kennt, ist nicht dauerhaft. .

moral, mutter, intelligenz,

Ovid
#21644 Ovid

Reichen die Kräfte nicht aus, so ist doch der Wille zu loben. Ut desint vires tamen est laudanda voluntas. .

stärke, lust, perfektion,

Ovid zitate über lob
#21645 Ovid

Einst waren Geist und Talent mehr wert als goldene Münze; nichts zu besitzen ist heute die größte Geschmacklosigkeit. .

anmut, kritik, beziehung,

Ovid zitate über geist
#21646 Ovid

Alter gibt Erfahrung. .

meer, glücklich, selbsthilfe,

Ovid zitate über erfahrung
#21648 Ovid

Was ohne Ruhepausen geschieht, ist nicht von Dauer. .

gut, dankbarkeit, selbstachtung,

Ovid
#21649 Ovid

Steter Tropfen höhlt den Stein. Gutta cavat lapidem. .

tiere, glauben, lachen,

Ovid zitate über gut
#21650 Ovid

Übermütig sind meist in guten Zeiten die Herzen; schwer ist’s, Tage des Glücks tragen mit ruhigem Sinn. .

hunde, patriotismus, dunkelheit,

Ovid zitate über glück
#21651 Ovid

Immer drängen wir uns zum Verbotenen und begehren das Verweigerte. .

rassismus, trauer, geister,

Ovid zitate über ehre
#21653 Ovid

Du hast den Schaden und doch dankt man dir den Schaden nicht. .

lügen, trauer, potenzial,

Ovid
#21654 Ovid

Wer still und unbeachtet lebt, der hat gut gelebt. .

memoiren, loben, die schwäche,

Ovid zitate über gut
#21655 Ovid

Jegliches wechselt, doch nichts geht unter. .

humor, verstand, verzweiflung,

Ovid
#21656 Ovid

An Versprechungen ist jeder so reich, wie er will. .

arm, lied, entscheidungen,

Ovid zitate über reich
#21657 Ovid

Es ist die Hoffnung, die den schiffbrüchigen Matrosen mitten im Meer veranlaßt, mit seinen Armen zu rudern, obwohl kein Land in Sicht ist. .

potenzial, perfektion, mathematik,

Ovid zitate über hoffnung
#21658 Ovid

Wer kunstvoll singt, soll singen; wer kunstvoll trinkt, soll trinken. .

für immer, verlust, jesus,

Ovid zitate über kunst
#21659 Ovid

Täuscht die, die selber euch täuschen! Ein gottloses Volk ist die Mehrzahl. Laßt in die Schlingen, die sie selber euch legten, sie gehn! .

bücher, spiritualität, einsamkeit,

Ovid zitate über gott

Ovid Zitate , Zitate von Ovid, Zitate über Ovid

andere kategorien: krankheit, würde, illusion, filme, engel, hass, kind, perspektive, heuchelei, traurig,

andere autoren: Sprichwort-Schwäbisch Kim-Dae-jung Friedrich-Hцlderlin Claudette-Colbert Henry-Havelock-Ellis Dr-Henry-de-la-Troba ©-Andreas-Hain Grab Aus-Peru Kostolany-Andre-

Nächster


Zitate, Aphorismen, Aussagen