zitate über freiheit

zitate über freiheit, Gedanken, Aphorismen, Sprüche

#56 Baruch-de-Spinoza

"Nichts von dem, was eine falsche Idee Positives enthält, wird durch die Gegenwart des Wahren, sofern es wahr ist, aufgehoben." - Ethik, Vierter Teil, Über die menschliche Unfreiheit, oder die Macht der Affekte, Erster Lehrsatz, www.zeno.org .

drachen, schicksal, moral,

Baruch-de-Spinoza zitate über freiheit
#82 Ruhe

"Menschen, die sich zu Herren geboren und berufen fühlen. Was kommt auf die Zahl an? Sie hat nur das vorige Jahrhundert tyrannisiert, das vor Quantitäten auf den Knien lag. Ein Mann bedeutet viel gegenüber einer Masse von Sklavenseelen, von Pazifisten und Weltverbesserern, die Ruhe um jeden Preis ersehnen, selbst um den der ‚Freiheit’." - Oswald Spengler, Jahre der Entscheidung .

stolz, eltern, zitate,

Ruhe zitate über freiheit
#387 Fjodor-Dostojewski

"Am Ende werden sie uns ihre Freiheit zu Füßen legen und zu uns sagen 'Macht uns zu euren Sklaven, aber füttert uns'." - Die Brüder Karamasow, Kapitel »Der Großinquisitor« .

weinen, göttlich, politisch,

Fjodor-Dostojewski zitate über freiheit
#494 Gerechtigkeit

"Die Freiheit ist jedem gegeben. Wenn der Mensch sich zum Guten wenden und ein Gerechter werden will, so kann er das." - Moses Maimonides, Die Starke Hand, Vorschrift über die Umkehr, 5,1 .

traurig, entscheidungen, kapitalismus,

Gerechtigkeit zitate über freiheit
#685 Unterwerfung

"Keine Unterwerfung ist so vollkommen wie die, die den Anschein der Freiheit wahrt. Damit lässt sich selbst der Wille gefangen nehmen." - Jean-Jacques Rousseau, "Emile" .

geschichte, christentum, biologie,

Unterwerfung zitate über freiheit
#747 Henry-Louis-Mencken

"Der typische Demokrat ist immer bereit, die theoretischen Segnungen der Freiheit gegen etwas einzutauschen, was er gebrauchen kann." - Demokratenspiegel. Missverhältnis in der Vertretung in den USA (Original englisch: "The typical democrat is quite willing to exchange any of the theoretical boons of freedom for something that he can use.") .

verstehen, schlaf, wasser,

Henry-Louis-Mencken zitate über freiheit
#768 Einfluss

"Wenn der Geist den Körper dazu bringen könnte, die Naturgesetze zu verletzen, würde er die Exaktheit dieser rein physikalisch begründeten Naturgesetze stören. Deshalb ist eine rein dualistische Sicht kaum aufrecht zu erhalten. Selbst wenn die physikalischen Naturgesetze, denen der Körper unterworfen ist, dem Geist einen Freiraum zur Beeinflussung des Körpers lassen, dann muss diese Art von Freiheit selbst ein wichtiger Inhalt dieser Naturgesetze sein." - Roger Penrose: Schatten des Geistes : Wege zu einer neuen Physik des Bewusstsein,, Kapitel 4.1: Der Geist und die Naturgesetze, S 268. .

vampire, gefühle, zen,

Einfluss zitate über freiheit
#803 Demokratie

"Der typische Demokrat ist immer bereit, die theoretischen Segnungen der Freiheit gegen etwas einzutauschen, was er gebrauchen kann." - Henry Louis Mencken, Demokratenspiegel .

vampire, seele, wahrheit,

Demokratie zitate über freiheit
#812 Demokratie

"So wie die Freiheit eine Voraussetzung für die Demokratie ist, so schafft mehr Demokratie erst den Raum, in dem Freiheit praktiziert werden kann." - Willy Brandt, Briefe .

weinen, kunst, bewusstsein,

Demokratie zitate über freiheit
#839 Barbarei

"Vom Standpunkt des Barbaren ist die Freiheit gleichbedeutend mit Isolierung." - Pierre Joseph Proudhon, Bekenntnisse eines Revolutionärs, 15 .

kriminalität, tanzen, geld,

Barbarei zitate über freiheit
#985 Karl-Albrecht-Schachtschneider

"Ohne die Freiheit ist Recht nicht denkbar. Alles Recht beruht auf Freiheit, nicht auf Herrschaft. Herrschaft kann Ordnung schaffen, nicht aber eine Rechtsordnung." - Sittlichkeit und Moralität, gkpn.de .

zweifel, kinder, anerkennung,

Karl-Albrecht-Schachtschneider zitate über freiheit
#994 Zweifel

"Die verhängnisvolle Neigung der Menschen, über etwas, was nicht mehr zweifelhaft ist, nicht länger nachzudenken, ist die Ursache der Hälfte aller Irrtümer." - John Stuart Mill, Über Freiheit .

beeinflussen, fokus, karma,

Zweifel zitate über freiheit
#1055 Vernunft

"Wenn, in einer philosophischen Frage, das einstimmige Urteil der Weltweisen ein Wall wäre, über welchen zu schreiten es vor ein gleichsträfliches Verbrechen mit demjenigen, welches Remus beging, müßte gehalten werden, so würde ich mich den Vorwitz wohl vergehen lassen, meinen Einfällen wider das entscheidende Gutachten des ehrwürdigen großen Haufens diejenige Freiheit zu erlauben, die durch nichts weiter als durch die gesunde Vernunft gerechtfertiget ist." - Immanuel Kant, Neuer Lehrbegriff der Bewegung und Ruhe, A 2 .

hass, bildung, hochschule,

Vernunft zitate über freiheit
#1116 Befreiung

"Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." - Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social .

zorn, mut, mythologie,

Befreiung zitate über freiheit
#1304 Lateinische-Sprichwörter

"Vigilia pretium libertatis." (deutsch: "Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit"); offizielles Motto des Nato-Hauptquartiers, Kurzform von "Ewige Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit" (siehe Wendell Phillips ) nato.int .

märchen, lehren, geschenke,

Lateinische-Sprichwörter zitate über freiheit
#1311 Reichtum

"Die Armut hat ihre Freiheiten, der Reichtum seine Zwänge." - Denis Diderot, Gründe, meinem alten Hausrock nachzutrauern .

einsam, glauben, mann,

Reichtum zitate über freiheit
#1502 Ayn-Rand

"Die Auffassung von freiem Wettbewerb, erzwungen durch Gesetze, ist ein grotesker Widerspruch in sich. Es bedeutet, Menschen mit vorgehaltener Waffe zu zwingen, frei zu sein. Es bedeutet, die Freiheit der Menschen durch die willkürliche Herrschaft unbefolgbarer bürokratischer Edikte zu schützen." - S. 52 .

text, sex, niedlich,

Ayn-Rand zitate über freiheit
#1506 Ayn-Rand

"„Zensur“ ist ein Begriff, der nur auf den Staat anwendbar ist. Keine Privathandlung ist Zensur. Kein Privatmensch kann einen anderen knebeln oder eine Publikation unterdrücken – nur der Staat kann das. Die Meinungsfreiheit privater Individuen beinhaltet das Recht, nicht zuzustimmen, nicht zuzuhören und nicht seine eigenen Gegner zu finanzieren." - S. 327 .

poesie, exzellenz, positiv,

Ayn-Rand zitate über freiheit
#1516 Ayn-Rand

"Eine der von den Dirigisten benutzten Methoden zur Zerstörung des Kapitalismus besteht darin, Kontrollen einzuführen, die eine bestimmte Industrie von Kopf bis Fuß fesseln und sie unfähig machen, ihre Probleme zu lösen und dann zu erklären, dass die Freiheit versagt habe und nun strengere Kontrollen nötig seien." - S. 143 .

optimismus, kampf, hochschule,

Ayn-Rand zitate über freiheit
#2029 Gottfried-August-Bürger

"Wer nicht für Freiheit sterben kann, // der ist der Kette wert." - Straflied (Original: "Wer nicht für Freiheit sterben kann, // der ist der Kette werth.") .

stark, chaos, hoffnung,

Gottfried-August-Bürger zitate über freiheit
#2338 Arthur-Schopenhauer

"Die Willensfreiheit bedeutet, genau betrachtet, eine Existentia ohne Essentia, welches heißt, daß etwas sei und dabei doch nichts sei, welches wiederum heißt, nicht sei also ein Widerspruch ist." - Freiheit des Willens, Der Wille vor dem Bewußtseyn anderer Dinge .

stress, kritik, tugend,

Arthur-Schopenhauer zitate über freiheit
#2339 Arthur-Schopenhauer

"Sind einem gegebenen Menschen, unter gegebenen Umständen, zwei Handlungen möglich, oder nur Eine? - Antwort aller Tiefdenkenden: Nur Eine." - Freiheit des Willens, Der Wille vor dem Bewußtseyn anderer Dinge .

memoiren, kapitalismus, zivilisation,

Arthur-Schopenhauer zitate über freiheit
#2403 Henrich-Steffens

"Ganz in dem Ewigen der Natur versunken, finden wir uns selbst ohne Furcht, als Natur, und retten die Freiheit, indem wir sie hingeben." - Beiträge zur inneren Naturgeschichte der Erde .

ego, hunde, freude,

Henrich-Steffens zitate über freiheit
#2426 Frische

"Frisch auf, mein Volk! Die Flammenzeichen rauchen, // Hell aus dem Norden bricht der Freiheit Licht." - Theodor Körner, Aufruf .

trauma, ego, schriftsteller,

Frische zitate über freiheit
#2716 Oswald-Spengler

"Menschen, die sich zu Herren geboren und berufen fühlen. Was kommt auf die Zahl an? Sie hat nur das vorige Jahrhundert tyrannisiert, das vor Quantitäten auf den Knien lag. Ein Mann bedeutet viel gegenüber einer Masse von Sklavenseelen, von Pazifisten und Weltverbesserern, die Ruhe um jeden Preis ersehnen, selbst um den der ‚Freiheit’." - Jahre der Entscheidung .

inspirierend, biologie, rennen,

Oswald-Spengler zitate über freiheit
#3367 Søren-Kierkegaard

"Was aber ist denn dies mein Selbst? Wollte ich von einem ersten Augenblick sprechen, einem ersten Ausdruck dafür, so ist meine Antwort: es ist das Abstrakteste von allem, das doch in sich zugleich das Konkreteste von allem ist - es ist die Freiheit." - Entweder - Oder, 2. Teil zeno.org .

sklaverei, angst, reich,

Søren-Kierkegaard zitate über freiheit
#3412 Staat

"Die Freiheit besteht darin, den Staat aus einem der Gesellschaft übergeordneten in ein ihr durchaus untergeordnetes Organ zu verwandeln" - Karl Marx, Kritik des Gothaer Programms, MEW 19, 27 .

meer, sterben, ozean,

Staat zitate über freiheit
#3418 Staat

"In einem Staat, das heißt in einer Gesellschaft, in der es Gesetze gibt, kann Freiheit nur darin bestehen, das tun zu können, was man wollen darf. Freiheit ist das Recht, alles zu tun, was die Gesetze erlauben." - Charles de Montesquieu, Vom Geist der Gesetze, XI, 3 .

erfolg, traum, geheimnis,

Staat zitate über freiheit
#3482 Pierre-Joseph-Proudhon

"Freiheit ist Gleichheit, weil es Freiheit nur im gesellschaftlichen Zustande gibt, und es ohne Gleichheit keine Gesellschaft gibt." - Qu'est-ce que la propriété?, Chapitre IV .

wahrnehmung, geschenk, männer,

Pierre-Joseph-Proudhon zitate über freiheit
#3485 Pierre-Joseph-Proudhon

"Vom Standpunkt des Barbaren ist die Freiheit gleichbedeutend mit Isolierung." - Bekenntnisse eines Revolutionärs 15, Bank des Volkes .

trauer, zombies, korruption,

Pierre-Joseph-Proudhon zitate über freiheit
#3628 Missbrauch

"Man soll nie seine Freiheit veräußern und - um nicht in die Lage zu kommen, sie zu veräußern - sie nie missbrauchen." - Adolphe Thiers, Histoire du Consulat et de l'Empire, XX, 62 .

wissen, entschlossenheit, biologie,

Missbrauch zitate über freiheit
#3689 Tugend

"Der Despotismus ist bequemer als die Freiheit, wie das Laster bequemer als die Tugend ist." - Friedrich Heinrich Jacobi, Werke, Bd. 6 .

vater, freude, hass,

Tugend zitate über freiheit
#4239 Gefängnis

"Wer die Weite der Freiheit nicht kennt, findet die Enge des Gefängnisses gemütlich." - Walter Ludin, Einfach ins Blaue, S. 8 .

politisch, männer, zuhause,

Gefängnis zitate über freiheit
#4315 Ewigkeit

"Ganz in dem Ewigen der Natur versunken, finden wir uns selbst ohne Furcht, als Natur, und retten die Freiheit, indem wir sie hingeben." - Henrich Steffens, Beiträge zur inneren Naturgeschichte der Erde .

kommunikation, strategie, individualität,

Ewigkeit zitate über freiheit
#4543 Herr

"Ein Christenmensch ist ein freier Herr über alle Dinge und niemand untertan. Ein Christenmensch ist ein dienstbarer Knecht aller Dinge und jedermann untertan." - Martin Luther, Von der Freiheit eines Christenmenschen .

feuer, augen, religion,

Herr zitate über freiheit
#4659 Lucius-D-Clay

Anmerkung: Darauf basiert das Freiheitsgelöbnis, welches über 40 Jahre vom Sender RIAS Berlin jeden Sonntag kurz vor 12 Uhr ausgestrahlt wurde, heute wird diese Tradition von Deutschlandradio Kultur fortgesetzt: .

abenteuer, feminismus, geburt,

Lucius-D-Clay zitate über freiheit
#4660 Lucius-D-Clay

Anmerkung: Darauf basiert das Freiheitsgelöbnis, welches über 40 Jahre vom Sender RIAS Berlin jeden Sonntag kurz vor 12 Uhr ausgestrahlt wurde, heute wird diese Tradition von Deutschlandradio Kultur fortgesetzt: .

wünscht sich, absurd, habe gedacht,

Lucius-D-Clay zitate über freiheit
#4894 Jiddu-Krishnamurti

"Wenn ein Kind mit einem anderen verglichen wird, ist das eine Verletzung. Jede Form des Vergleichens verletzt." - Vollkommene Freiheit .

selbsthilfe, internet, bildung,

Jiddu-Krishnamurti zitate über freiheit
#4943 Jean-Jacques-Rousseau

"Keine Unterwerfung ist so vollkommen wie die, die den Anschein der Freiheit wahrt. Damit lässt sich selbst der Wille gefangennehmen." – Émile .

spannung, weisheit, traum,

Jean-Jacques-Rousseau zitate über freiheit
#4949 Jean-Jacques-Rousseau

"Das Geld, das man besitzt, ist das Instrument der Freiheit; dasjenige, dem man nachjagt, ist das Instrument der Knechtschaft." – Bekenntnisse, Band II .

emotion, philosophisch, charakter,

Jean-Jacques-Rousseau zitate über freiheit
#5539 Vater

"Der Freiheit Kampf, einmal begonnen, / Vom Vater blutend auf den Sohn vererbt, / Wird immer, wenn auch schwer, gewonnen." - George Gordon Byron, Der Giaur .

wirtschaft, gedicht, geheimnisse,

Vater zitate über freiheit
#5542 Vater

"Männer von Flandern! Erinnert euch der ruhmreichen Taten eurer Väter, - sie zählten ihre Feinde nicht, ihr unerschrockener Mut erkämpfte die Freiheit, welche die Fremden Tyrannen uns jetzt rauben wollen. Auch ihr sollt heute euer Blut für dieses heilige Pfand vergießen, und wenn wir sterben müssen, so sei es als freies und mannhaftes Volk, als ungebändigte Söhne des Löwen." - Hendrik Conscience, Der Löwe von Flandern, Kapitel 23 S.368 / Gwyde von Namur .

glück, wild, abenteuer,

Vater zitate über freiheit
#5809 Wollen

"Die Freiheit ist nicht etwas, das in den äußern Verhältnissen liegt, sie liegt in den Menschen. Wer frei sein will, der ist frei." - Paul Ernst, Erdachte Gespräche .

fehler, mut, wiederherstellung,

Wollen zitate über freiheit
#5987 Max-Stirner

"Mit dem Ideal der absoluten Freiheit wird dasselbe Unwesen getrieben wie mit allem Absoluten." - Der Einzige und sein Eigentum .

grusel, kampf, inspiration,

Max-Stirner zitate über freiheit
#6280 Friedrich-Schiller

"Ein Federzug von dieser Hand, und neu // Erschaffen wird die Erde. Geben Sie // Gedankenfreiheit." - Don Carlos III,10 / Marquis von Posa .

leiden, stress, glauben,

Friedrich-Schiller zitate über freiheit
#6346 Friedrich-Schiller

"Die strafende Satire erlangt poetische Freiheit, indem sie ins Erhabene übergeht; die lachende Satire erhält poetischen Gehalt, indem sie ihren Gegenstand mit Schönheit behandelt." - Über naive und sentimentalische Dichtung .

mode, liebe, mathematik,

Friedrich-Schiller zitate über freiheit
#6854 Sizilien

"In der bisherigen Geschichte der Menschheit hat wohl kein Land und kein Volk so entsetzlich unter Sklaverei, fremden Eroberungen und Unterdrückungen gelitten und so leidenschaftlich um seine Freiheit gekämpft, wie Sizilien und die Sizilianer." - Karl Marx, MEW Band 15, S. 43 .

kaffee, satire, anbetung,

Sizilien zitate über freiheit
#6885 John-Stuart-Mill

"Das Volk, welches die Macht ausübt, ist nicht immer dasselbe Volk wie das, über welches sie ausgeübt wird." - Über die Freiheit .

drachen, dankbarkeit, denken,

John-Stuart-Mill zitate über freiheit
#6888 John-Stuart-Mill

"Die verhängnisvolle Neigung der Menschen, über etwas, was nicht mehr zweifelhaft ist, nicht länger nachzudenken, ist die Ursache der Hälfte aller Irrtümer." - Über Freiheit .

lebensmittel, arbeit, nächstenliebe,

John-Stuart-Mill zitate über freiheit
#6892 John-Stuart-Mill

"Wir können nie sicher sein, dass die Ansicht, die wir zu unterdrücken suchen, falsch ist; auch wenn wir sicher sein könnten, wäre die Unterdrückung immer noch ein Übel." - Die Freiheit .

ruhm, dämonen, einfachheit,

John-Stuart-Mill zitate über freiheit
Nächster


Willkommen auf der Website von Zitaten, Sie befinden sich in der Kategorie freiheit Zitate. Einfach unten, können Sie Ihr Lieblingszitat wählen oder es teilen. Hier sehen Sie die besten freiheit Zitate aller Zeiten! Einige Leute verwirrten Wörter und schreiben Wörter, mögen freiheit qoute oder freiheit qoutes aber es ist nicht wichtig, weil wir die beste Suchmaschine überhaupt haben! Wenn Sie zufällige Anführungszeichen mögen, können Sie unseren Katalog benutzen. Auch wir sind netter Platz für niedliche Zitate und berühmte freiheit Zitate. Nutzen Sie unser Suchfeld für die Suche nach Zitate auf freiheit? Versuch es! Teilen Sie die größten freiheit Ausdrücke mit Ihren Freunden und genießen Sie!