zitate über religion

zitate über religion, Gedanken, Aphorismen, Sprüche

#412 Gewissen

"So bleibt die eigentliche Religion ein Inneres, ja Individuelles, denn sie hat ganz allein mit dem Gewissen zu tun, dieses soll erregt, soll beschwichtigt werden." - Johann Wolfgang von Goethe, Wilhelm Meisters Wanderjahre I,7 .

werden, mord, glauben,

Gewissen zitate über religion
#1098 Rudolf-Alexander-Schröder

"Wer nicht sündigen will, will auch nicht erlöst werden. Der vollkommen Heilige würde des Teufels sein." - Gedanken zur Religion .

für immer, text, schmerzen,

Rudolf-Alexander-Schröder zitate über religion
#1701 Art

"Wer irgend einer Art von Religion zur Stütze seiner Sittlichkeit bedarf, dessen Moralität ist nicht rein, denn diese muss ihrer Natur nach in sich selbst bestehen." - Karoline von Günderrode, Geschichte eines Braminen .

selbstachtung, schönheit, patriotismus,

Art zitate über religion
#2024 Terror

"Den Menschen verbessern - damit fängt aller Terror an, Religionsstifter, Totalitäre, Ideologen wollen immer den neuen Menschen, den besseren." - Rolf Hochhuth, Alan Turing .

roman, nacht-, sterben,

Terror zitate über religion
#2109 Erkenntnis

"Wenn man, wie so oft geschieht, der Metaphysik vorwirft, im Laufe so vieler Jahrhunderte, so geringe Fortschritte gemacht zu haben; so sollte man auch berücksichtigen, daß keine andere Wissenschaft, gleich ihr, unter fortwährendem Druck erwachsen, keine von außen so gehemmt und gehindert worden ist, wie sie allezeit durch Religion jedes Landes, als welche, überall im Besitz des Monopols metaphysischer Erkenntnisse, sie neben sich ansieht wie ein wildes Kraut, wie einen unberechtigten Arbeiter, wie eine Zigeunerhorde, und sie in aller Regel nur unter der Bedingung toleriert, daß sie sich bequeme ihr zu dienen und nachzufolgen." - Arthur Schopenhauer, Die Welt als Wille und Vorstellung, Zweiter Band, Zum ersten Buch, zweite Hälfte, Kapitel 17 .

lachen, ehre, nächstenliebe,

Erkenntnis zitate über religion
#2313 Arthur-Schopenhauer

"Man möchte wahrlich sagen: die Menschen sind die Teufel der Erde, und die Tiere die geplagten Seelen." - Parerga und Paralipomena II, Kapitel 15, Ueber Religion. § 179: Ueber das Christentum https://books.google.de/books?id=EZXPecvrM9sC&&pg=PA55 .

dankbarkeit, existenz, fokus,

Arthur-Schopenhauer zitate über religion
#2314 Arthur-Schopenhauer

"Der Grundunterschied der Religionen liegt darin, ob sie Optimismus oder Pessimismus sind; keineswegs darin, ob Monotheismus, Polytheismus, Trimurti, Dreieinigkeit, Pantheismus, oder Atheismus (wie der Buddhismus)." - Parerga und Paralipomena II, Kapitel 15, § 181 .

vergnügen, loben, leidenschaft,

Arthur-Schopenhauer zitate über religion
#2822 Georg-Christoph-Lichtenberg

"Der oft unüberlegten Hochachtung gegen alte Gesetze, alte Gebräuche und alte Religion hat man alles Übel in der Welt zu danken." - Sudelbücher, Heft D (369) .

veränderung, geschlecht, vergnügen,

Georg-Christoph-Lichtenberg zitate über religion
#3002 Christentum

"Das Christentum predigt nur Knechtschaft und Unterwerfung. Sein Geist ist der Tyrannei nur zu günstig, als dass sie nicht immer Gewinn daraus geschlagen hätte. Die wahren Christen sind zu Sklaven geschaffen." - Jean-Jacques Rousseau, Der Gesellschaftsvertrag IV, Über die staatsbürgerliche Religion .

militär-, missbrauch, sport,

Christentum zitate über religion
#3013 Christentum

"Ungläubiger: in New York: jemand, der nicht an die christliche Religion glaubt; in Istanbul: jemand, der an sie glaubt." - Ambrose Bierce, in: Des Teufels Wörterbuch .

glauben, vorurteil, ehe,

Christentum zitate über religion
#3323 Leine

"Vielleicht ginge es besser, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen, wenn die Menschen an der Leine und die Hunde an der Religion geführt würden. Die Hundswut könnte in gleichem Maße abnehmen wie die Politik." - Karl Kraus, Fackel 198;299 46; Pro domo et mundo .

fotografie, kinder, schule,

Leine zitate über religion
#3533 Isaac-Asimov

"Religion ist eine der großen zivilisatorischen Einflüsse der Geschichte und in dieser Beziehung befriedigend." - aus Foundation, Übersetzung:Nino Barbieri .

wünscht sich, dankbarkeit, musik-,

Isaac-Asimov zitate über religion
#4052 Masse

"Nur Religion macht ein Volk; wo die Menschen keine Religion haben, da ist nur Masse." - Paul Ernst, Zusammenbruch und Glaube .

schicksal, frieden, schicksal,

Masse zitate über religion
#4229 Erlösung

"Wer nicht sündigen will, will auch nicht erlöst werden. Der vollkommen Heilige würde des Teufels sein." - Rudolf Alexander Schröder, Gedanken zur Religion .

intuition, vorurteil, anbetung,

Erlösung zitate über religion
#4238 Gefängnis

"Gefängnisse werden aus den Steinen der Gesetze errichtet, Bordelle aus den Ziegeln der Religion." - William Blake, Die Hochzeit von Himmel und Hölle .

afrika, geschichte, opfern,

Gefängnis zitate über religion
#4778 Bedürfnis

"Die Religionen sind der Ausdruck des ewigen und unzerstörbaren metaphysischen Bedürfnisses der Menschennatur." - Jacob Burckhardt, Weltgeschichtliche Betrachtungen, II, 2 .

islam, gier, jugend,

Bedürfnis zitate über religion
#4930 Jean-Jacques-Rousseau

"Das Christentum predigt nur Knechtschaft und Unterwerfung. Sein Geist ist der Tyrannei nur zu günstig, als dass sie nicht immer Gewinn daraus geschlagen hätte. Die wahren Christen sind zu Sklaven geschaffen." – Vom Gesellschaftsvertrag, Buch IV, Über die staatsbürgerliche Religion .

feinde, patriotismus, kommunismus,

Jean-Jacques-Rousseau zitate über religion
#5010 Unwissenheit

"Ein sehr unwissendes Volk wird sich gerade wegen seiner Unwissenheit zu einer Religion voller Wunder neigen." - Henry Thomas Buckle, Geschichte der Zivilisation 5 .

habe gedacht, schriftsteller, geistig,

Unwissenheit zitate über religion
#5057 Verstehen

"Die Religion ist die einzige Metaphysik, die das Volk imstande ist, zu verstehen und anzunehmen." - Joseph Joubert, Gedanken und Maximen, Die französischen Moralisten .

erziehung, anbetung, stress,

Verstehen zitate über religion
#5205 Islam

"Und wer eine andre Religion als den Islam begehrt, nimmer soll sie von ihm angenommen werden, und im Jenseits wird er verloren sein." - Sure 3, 85 (Henning) Onlinetext .

frau, wunder, ehrlichkeit,

Islam zitate über religion
#5992 Duldsamkeit

"Ich predige nicht die Duldsamkeit. Unbeschränkte Religionsfreiheit ist in meinen Augen ein so geheiligtes Recht, dass das Wort Duldsamkeit, als Ausdruck hierfür gebraucht, mir gewissermaßen selbst tyrannisch erscheint." - Honoré Gabriel de Mirabeau, Politische Diskurse .

christentum, mut, katzen,

Duldsamkeit zitate über religion
#6106 Verschiedenheit

"Verschiedenheit der Religionen: ein wunderlicher Ausdruck! gerade, als ob man von verschiedenen Moralen spräche." - Immanuel Kant, Zum ewigen Frieden, zweiter Abschnitt, erster Zusatz, A 63/B 64 .

gleichberechtigung, amor, scheidung,

Verschiedenheit zitate über religion
#6455 Henry-Thomas-Buckle

"Ein sehr unwissendes Volk wird sich gerade wegen seiner Unwissenheit zu einer Religion voller Wunder neigen." - Geschichte der Zivilisation V .

leisten, musik-, drachen,

Henry-Thomas-Buckle zitate über religion
#6567 Johann-Wolfgang-von-Goethe

"So bleibt die eigentliche Religion ein Inneres, ja Individuelles, denn sie hat ganz allein mit dem Gewissen zu tun, dieses soll erregt, soll beschwichtigt werden." - Wilhelm Meisters Wanderjahre I,7 .

patriotismus, phantasie, kirche,

Johann-Wolfgang-von-Goethe zitate über religion
#6653 Johann-Wolfgang-von-Goethe

"Wer Wissenschaft und Kunst besitzt, hat auch Religion; wer jene beiden nicht besitzt, der habe Religion." - Zahme Xenien IX .

bibliothek, philosophisch, sprache,

Johann-Wolfgang-von-Goethe zitate über religion
#7775 Zivilisation

"Religion ist eine der großen zivilisatorischen Einflüsse der Geschichte und in der Beziehung befriedigend." - Isaac Asimov , aus Foundation .

entscheidungen, reife, kriminalität,

Zivilisation zitate über religion
#8076 Jean-Meslier

(Original fr.: « Par tromperie et imposture, ce renommé faux prophète Mahomet a établi ses lois et sa religion par tout l'Orient, faisant accroire à ses gens, qu'elles lui avait été envoyé du ciel par l'ange Gabriel.» - Jean Meslier Curé d’Étrépigny: Mémoire contre la religion. Herausgeber: Jean-Pierre Jackson und Alain Toupin, p.25) .

erwartungen, reife, eifersucht,

Jean-Meslier zitate über religion
#8077 Jean-Meslier

(Original fr.: « Par tromperie et imposture, ce renommé faux prophète Mahomet a établi ses lois et sa religion par tout l'Orient, faisant accroire à ses gens, qu'elles lui avait été envoyé du ciel par l'ange Gabriel.» - Jean Meslier Curé d’Étrépigny: Mémoire contre la religion. Herausgeber: Jean-Pierre Jackson und Alain Toupin, p.25) .

metapher, vater, sieg,

Jean-Meslier zitate über religion
#8078 Jean-Meslier

(Original fr.: « L'Être ne peut avoir été créé, le temps ne peut avoir été créé, pareillement l'étendue ni le lieu ou l'espace ne peuvent avoir été créés, et par conséquent, point de créateur.» - Jean Meslier Curé d’Étrépigny: Mémoire contre la religion. Herausgeber: Jean-Pierre Jackson und Alain Toupin, p.364) .

arm, drachen, einheit,

Jean-Meslier zitate über religion
#8173 Edward-Gibbon

(Original engl.: " The theologian may indulge the pleasing task of describing Religion as she descended from Heaven, arrayed in her native purity. A more melancholy duty is imposed on the historian. He must discover the inevitable mixture of error and corruption which she contracted in a long residence upon earth, among a weak and degenerate race of beings." - "The decline and Fall of the Roman Empire", chap. XV) .

vampire, kirche, buch,

Edward-Gibbon zitate über religion
#8178 Edward-Gibbon

(Original engl.: " The theologian may indulge the pleasing task of describing Religion as she descended from Heaven, arrayed in her native purity. A more melancholy duty is imposed on the historian. He must discover the inevitable mixture of error and corruption which she contracted in a long residence upon earth, among a weak and degenerate race of beings." - "The decline and Fall of the Roman Empire", chap. XV) .

für immer, schlaf, bibliothek,

Edward-Gibbon zitate über religion
#8346 Seele

"Die Religion ist das Krankenhaus der Seele, welche die Welt verwundet hat." - Jean Antoine Petit-Senn, Geistesfunken und Gedankensplitter .

schule, laufen, recht,

Seele zitate über religion
#8556 Eric-Clapton

Music will always find its way, with or without business, politics, religion or any other bullshit attached. Music survives everything, and like God, it is always present. It needs no help and suffers no hindrance. - Eric Clapton: The Autobiography. p. 364 books.google .

stark, zuhause, tag,

Eric-Clapton zitate über religion
#8559 Eric-Clapton

Music will always find its way, with or without business, politics, religion or any other bullshit attached. Music survives everything, and like God, it is always present. It needs no help and suffers no hindrance. - Eric Clapton: The Autobiography. p. 364 books.google .

inspirierend, kriminalität, universum,

Eric-Clapton zitate über religion
#18204 Wilhelm-I

"Sie haben im Vaterland eine große und wichtige Aufgabe, Sie müssen die Religion im Volke erhalten und kräftigen." .

katzen, sarkasmus, satire,

Wilhelm-I zitate über religion
#18398 Johann-Wolfgang-von-Goethe

Bald nach ihrer [des Christentums] Entstehung und Verbreitung litt die christliche Religion durch sinnige und unsinnige Ketzereien; sie verlor ihr ursprüngliches Reine. .

hören, gebet, integrität,

Johann-Wolfgang-von-Goethe zitate über religion
#19140 Johann-Wolfgang-von-Goethe

Christliche Mystiker sollte es gar nicht geben, da die Religion selbst Mysterien darbietet. Auch gehen sie immer gleich ins Abstruse. .

universum, heuchelei, sommer-,

Johann-Wolfgang-von-Goethe zitate über religion
#19181 Johann-Wolfgang-von-Goethe

Die natürliche Religion ruht auf der Überzeugung einer allgemeinen Vorsehung, welche die Weltordnung im ganzen leite. .

leidenschaft, sprache, job,

Johann-Wolfgang-von-Goethe zitate über religion
#19196 Johann-Wolfgang-von-Goethe

Der Christ muß gewohnt sein, die innere Religion des Herzens und die der äußeren Kirche als vollkommen eins anzusehen, als das große allgemeine Sakrament, das sich wieder in so viele andere zergliedert und diesen Teilen seine Heiligkeit, Unzerstörlichkeit und Ewigkeit mitteilt. .

opfern, schande, pflege,

Johann-Wolfgang-von-Goethe zitate über religion
#19483 Johann-Christoph-Friedrich-von-Schiller

Keine Kriege werden zugleich so ehrlos und unmenschlich geführt als die, welche Religionsfanatismus und Parteihaß im Inneren eines Staates entzünden. .

alkohol, denken, intuition,

Johann-Christoph-Friedrich-von-Schiller zitate über religion
#19680 Johann-Gottfried-von-Herder

Die Religion ist das Mark der Gesinnungen eines Menschen. .

memoiren, vergnügen, geistig,

Johann-Gottfried-von-Herder zitate über religion
#20077 John-Ruskin

Religion ist jegliche Form, durch welche sich der Mensch vor einem höheren Wesen beugt und sich moralischen Zwang auferlegt. .

beten, schriftsteller, kinder,

John-Ruskin zitate über religion
#20542 Jules-Michelet

Die Frauen sind weniger als durch sophistische und schulmäßige Verbildung verdorben und schreiten in beiden Religionen den Männern weit voraus. Es ist ein erhebender und rührender Anblick, wie nicht nur die reinen, untadeligen unter ihnen, sondern sogar die weniger würdigen einem edlen Antrieb zum uneigennützigen Schönen folgen, das Vaterland zum Herzensfreund machen und das ewige Recht zum Liebhaber. .

warten, verstehen, innovation,

Jules-Michelet zitate über religion
#20806 Christian-Karl-Josias-Freiherr-von-Bunsen

In jeder bestehenden Religion und in jeder Religionsgenossenschaft liegt vermöge des selbstsüchtigen Naturprinzips im Menschen das Prinzip der Unduldsamkeit. .

lächeln, menschen, stress,

Christian-Karl-Josias-Freiherr-von-Bunsen zitate über religion
#21197 Max-von-Schenkendorf

Die Religion, die die furchtbarsten Leidenschaften im Menschen aufzustürmen vermag, versteht es auch, die edelsten menschlichen Triebe zur Vollbringung der staunenswertesten, ja unerhörten Taten anzueifern. .

komisch, hölle, gedanken,

Max-von-Schenkendorf zitate über religion
#21232 Konstantin-Petrowitsch-Pobedonoszew

Religion und namentlich Christentum ist die geistige Grundlage jedes Rechts im staatlichen und bürgerlichen Sinne und jeder wahren Kultur. Das ist es eben, weshalb wir sehen, daß gerade die der bürgerlichen Ordnung feindlichsten politischen Parteien, die radikal den Staat verneinen, vor allen Dingen verkünden, daß die Religion nur eine persönliche, private Sache sei. .

strategie, fotografie, sommer-,

Konstantin-Petrowitsch-Pobedonoszew zitate über religion
#21608 François-René-Vicomte-de-Chateaubriand

Man darf sich nicht wundern, wenn bei dem Hange des Menschen zum Geheimnisvollen die Religionen aller Völker undurchdringliche Geheimnisse enthalten. .

gefühl, jesus, perspektive,

François-René-Vicomte-de-Chateaubriand zitate über religion
#21616 Immanuel-Kant

Denn den Mut auffordern, ist schon zur Hälfte so viel, als ihn einflößen; dagegen die faule sich selbst gänzlich mißtrauende und auf äußere Hülfe harrende kleinmütige Denkungsart (in Moral und Religion) alle Kräfte des Menschen abspannt, und ihn dieser Hülfe selbst unwürdig macht. .

himmel, geschäft, göttlich,

Immanuel-Kant zitate über religion
#21711 Friedrich-Wilhelm-August-Fröbel

Religion ohne Werktätigkeit, ohne Arbeit läuft Gefahr, leere Träumerei, nichtige Schwärmerei zu werden, so wie Arbeit, Werktätigkeit ohne Religion den Menschen zum Lasttier, zur Maschine macht. .

theater, lebensmittel, familie,

Friedrich-Wilhelm-August-Fröbel zitate über religion
#21802 Friedrich-Daniel-Ernst-Schleiermacher

Es ist unmöglich, daß einer Religion habe, dabei aber unsittlich; und ebenso unmöglich ist es, daß einer sittlich sein kann ohne Religion oder wahrhaft wissenschaftlich ohne sie. .

feminismus, glauben, wünscht sich,

Friedrich-Daniel-Ernst-Schleiermacher zitate über religion
Nächster


Willkommen auf der Website von Zitaten, Sie befinden sich in der Kategorie religion Zitate. Einfach unten, können Sie Ihr Lieblingszitat wählen oder es teilen. Hier sehen Sie die besten religion Zitate aller Zeiten! Einige Leute verwirrten Wörter und schreiben Wörter, mögen religion qoute oder religion qoutes aber es ist nicht wichtig, weil wir die beste Suchmaschine überhaupt haben! Wenn Sie zufällige Anführungszeichen mögen, können Sie unseren Katalog benutzen. Auch wir sind netter Platz für niedliche Zitate und berühmte religion Zitate. Nutzen Sie unser Suchfeld für die Suche nach Zitate auf religion? Versuch es! Teilen Sie die größten religion Ausdrücke mit Ihren Freunden und genießen Sie!