zitate über reisen

zitate über reisen, Gedanken, Aphorismen, Sprüche

#436 Grün-Farbe

"Unser Sommer ist nur ein grün angestrichener Winter, sogar die Sonne muss bei uns eine Jacke von Flanell tragen, wenn sie sich nicht erkälten will." - Heinrich Heine, Reisebilder. Italien. Reise von München nach Genua. Kapitel XVI .

wasser, demut, religiös,

Grün-Farbe zitate über reisen
#740 Scheiße

"Die Leute sollen reisen und nicht scheißen!" - Herbert Wehner, Zwischenruf während einer Debatte im Bundestag um Toiletten in Zügen und auf Bahnhöfen, www.handelsblatt.de .

rassismus, sieg, gewalt,

Scheiße zitate über reisen
#862 Dogma

"Rom wollte immer herrschen, und als seine Legionen fielen, sandte es Dogmen in die Provinzen." - Heinrich Heine, Die Reisebilder. 2. Teil, Die Nordsee .

traurig, fehler, hochschule,

Dogma zitate über reisen
#1050 Vernunft

"Unsere Zivilisation befindet sich in einem Zwischenstadium; nicht mehr das vollständig vom Instinkt geleitete Tier, noch nicht der vollständig von der Vernunft geleitete Mensch." - Theodore Dreiser, Sister Carrie, Kapitel 8 .

chancen, lesen, gedicht,

Vernunft zitate über reisen
#1117 Dolch

"Einen gepackten Reisewagen und einen Dolch sollte ein jeder haben; dass, wenn er sich fühlt, er gleich abreisen kann." - Rahel Varnhagen, Briefe .

motivation, armut, vida,

Dolch zitate über reisen
#1126 Ernst-Elias-Niebergall

(Originaltext: "...is die Eisebahn e Nutze for Dammstadt odder net? E bedeidender Nutze, ohne Froog. Nemme-Se nor, wieviel reise dann an Dammstadt vabei, die wo sonst ihr Lebdaag net vabeigerahst wehrn?") .

leidenschaft, vida, scheidung,

Ernst-Elias-Niebergall zitate über reisen
#1128 Ernst-Elias-Niebergall

(Originaltext: "...is die Eisebahn e Nutze for Dammstadt odder net? E bedeidender Nutze, ohne Froog. Nemme-Se nor, wieviel reise dann an Dammstadt vabei, die wo sonst ihr Lebdaag net vabeigerahst wehrn?") .

lehren, transformation, frieden,

Ernst-Elias-Niebergall zitate über reisen
#1435 Gedächtnis

"Fast jeder schöpferische Geist hat über ein schlechtes Gedächtnis geklagt, den meisten Gedächtniskräftigen fällt wenig ein." - Hermann von Keyserling, Reisetagebuch eines Philosophen .

verrückt, stark, licht,

Gedächtnis zitate über reisen
#1436 Gedächtnis

"Im allgemeinen werden die Bewohner Göttingens eingeteilt in Studenten, Professoren, Philister und Vieh; welche vier Stände doch nichts weniger als streng geschieden sind. Der Viehstand ist der bedeutendste. Die Namen aller Studenten und aller ordentlichen und unordentlichen Professoren hier herzuzählen, wäre zu weitläufig; auch sind mir in diesem Augenblick nicht alle Studentennamen im Gedächtnisse, und unter den Professoren sind manche, die noch gar keinen Namen haben." - Heinrich Heine, Die Harzreise .

komisch, arbeit, persönlichkeit,

Gedächtnis zitate über reisen
#1773 Laotse

"Auch der längste Marsch beginnt mit dem ersten Schritt." - Kapitel 64 Original: 千里之行,始於足下。 - Qiān lǐ zhī xíng, shǐ yú zúxià. ("Eine Reise von tausend Meilen beginnt unter deinem Fuß.") .

selbsthilfe, moral, böse,

Laotse zitate über reisen
#2246 Archimedes

"Störe meine Kreise nicht!" - Nach römischer Überlieferung raunte Archimedes diese letzten Worte dem römischen Soldaten zu, der ihn bei der Eroberung von Syrakus in einem stillen Garten entdeckte und erstach. Archimedes grübelte über geometrischen Figuren, die er in den Sand gezeichnet hatte. .

kinder, dummheit, frau,

Archimedes zitate über reisen
#2361 Nacktheit

"Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unseren Kleidern." - Heinrich Heine, Reisebilder, Norderney .

vergangenheit, laufen, wissen,

Nacktheit zitate über reisen
#3016 Otfrid-von-Weißenburg

"Die Reise mahnt uns, stets im Sinn zu halten und darauf bedacht zu sein, das eigene Land zu suchen. Du weißt es, glaub ich, nicht: dies Land heißt Paradies." - Evangelienbuch .

lüge, sarkasmus, weisheit,

Otfrid-von-Weißenburg zitate über reisen
#3561 Wolfram-Siebeck

"Ich möchte auf Reisen nicht schlechter untergebracht sein als zu Hause. Und bitte keine Designhotels: „Design ist modisch, nicht modern." - www.playboy.de, Portrait Wolfram Siebeck, "Der Vorkoster der Nation" .

anerkennung, denken, energie,

Wolfram-Siebeck zitate über reisen
#3598 Rede

"Preisend mit viel schönen Reden // Ihrer Länder Wert und Zahl, // Saßen viele deutsche Fürsten // Einst zu Worms im Kaisersaal." - Justinus Kerner, Der reichste Fürst .

rache, anarchie, altern,

Rede zitate über reisen
#4706 Wilhelm-Busch

"Mit scharfem Blick, nach Kennerweise, // seh' ich zunächst mal nach dem Preise. // Und bei genauerer Betrachtung, // steigt mit dem Preise auch die Achtung." - Erstes Kapitel, S. 306 .

jugend, geburt, göttlich,

Wilhelm-Busch zitate über reisen
#5176 Darmstadt

 »Ist die Eisenbahn ein Nutzen für Darmstadt? Ein bedeutender Nutzen, ohne Frage. Denken Sie nur, wie viele reisen dann an Darmstadt vorbei, die sonst ihr Lebtag nicht vorbeigereist wären!« - Ernst Elias Niebergall, Datterich .

herausforderungen, junger erwachsener, unternehmerin,

Darmstadt zitate über reisen
#6010 Heinrich-Heine

"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht." - Die Harzreise .

beziehungen, motivation, geschenk,

Heinrich-Heine zitate über reisen
#6011 Heinrich-Heine

"Die Stadt selbst ist schön, und gefällt einem am besten, wenn man sie mit dem Rücken ansieht." - In Die Harzreise, über Göttingen .

konflikt, kreativität, psychologie,

Heinrich-Heine zitate über reisen
#6012 Heinrich-Heine

"Im allgemeinen werden die Bewohner Göttingens eingeteilt in Studenten, Professoren, Philister und Vieh; welche vier Stände doch nichts weniger als streng geschieden sind. Der Viehstand ist der bedeutendste. Die Namen aller Studenten und aller ordentlichen und unordentlichen Professoren hier herzuzählen, wäre zu weitläufig; auch sind mir in diesem Augenblick nicht alle Studentennamen im Gedächtnisse, und unter den Professoren sind manche, die noch gar keinen Namen haben." - Die Harzreise .

zukunft, schlacht, held,

Heinrich-Heine zitate über reisen
#6013 Heinrich-Heine

"Rom wollte immer herrschen, und als seine Legionen fielen, sandte es Dogmen in die Provinzen." - Die Reisebilder. 2. Teil, Die Nordsee .

sarkasmus, wörter, dumm,

Heinrich-Heine zitate über reisen
#6015 Heinrich-Heine

"Ja, mich dünkt zuweilen, der Teufel, der Adel und die Jesuiten existieren nur so lange, als man an sie glaubt." - Reisebilder. "Dritter Teil: Italien, Reise von München nach Genua", zit. nach Heine: Werke, Bd. II, S. 181 .

freundlichkeit, stress, spiritualität,

Heinrich-Heine zitate über reisen
#6016 Heinrich-Heine

"Unser Sommer ist nur ein grün angestrichener Winter, sogar die Sonne muss bei uns eine Jacke von Flanell tragen, wenn sie sich nicht erkälten will." - Reisebilder. Italien. Reise von München nach Genua. Kapitel XVI .

leidenschaft, verstehen, charakter,

Heinrich-Heine zitate über reisen
#7252 Hermann-von-Keyserling

"Fast jeder schöpferische Geist hat über ein schlechtes Gedächtnis geklagt, den meisten Gedächtniskräftigen fällt wenig ein." - Reisetagebuch eines Philosophen .

tor, tiere, patriotismus,

Hermann-von-Keyserling zitate über reisen
#7291 Saite

"Der Dichter gleicht der Saite: Er selber macht sich unsichtbar, wenn er sich schwingt und Wohllaut gibt." - Jean Paul, Dr. Katzenbergers Badereise .

kampf, freundschaft, erinnerung,

Saite zitate über reisen
#7423 Teufel

"Ja, mich dünkt zuweilen, der Teufel, der Adel und die Jesuiten existieren nur so lange, als man an sie glaubt." - Heinrich Heine: "Reisebilder. Dritter Teil: Italien, Reise von München nach Genua", zit. nach Heine: Werke, Bd. II, S. 181 .

positiv, engel, winter,

Teufel zitate über reisen
#7502 Justinus-Kerner

"Preisend mit viel schönen Reden // Ihrer Länder Wert und Zahl, // Saßen viele deutsche Fürsten // Einst zu Worms im Kaisersaal." - Der reichste Fürst .

engel, selbsthilfe, wild,

Justinus-Kerner zitate über reisen
#7678 Ritter

"Denn ich selber bin ein solcher // Ritter von dem heil'gen Geist. - Heinrich Heine, Harzreise, Bergidylle Wiederkehrend in Karl Gutzkows Romantitel: Die Ritter vom Geist .

schande, geschäft, die schwäche,

Ritter zitate über reisen
#8194 Bibliothek

"Ich habe mir das Paradies immer als eine Art Bibliothek vorgestellt." - Jorge Luis Borges, Die letzte Reise des Odysseus .

gemeinschaft, verlust, rassismus,

Bibliothek zitate über reisen
#8476 Geist

"Reisen veredelt wunderbar den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf." - Oscar Wilde, Die bedeutende Rakete / ein kleiner Zünder .

spannung, philosophie, gefühle,

Geist zitate über reisen
#8759 Achtung

"Mit scharfem Blick, nach Kennerweise, // seh' ich zunächst mal nach dem Preise. // Und bei genauerer Betrachtung, // steigt mit dem Preise auch die Achtung." - Wilhelm Busch, Maler Klecksel, Erstes Kapitel .

korruption, schriftsteller, blumen,

Achtung zitate über reisen
#8782 Iranische-Sprichwörter

"Das Beste, was man vom Reisen nach Hause bringt, ist die heile Haut." Original: ".سوغات سفر، سلامتی است" .

wirklichkeit, fortschritt, verantwortung,

Iranische-Sprichwörter zitate über reisen
#18417 Johann-Wolfgang-von-Goethe

Lavatern [Johann Kaspar Lavater] hab' ich immer ausgelacht, dass er auf seinen Reisen jede Viertelstunde an die Seinigen schrieb, und mit jeder Post Briefe und Zettelchen erhielt, worauf eigentlich nichts stand, als dass sie sich wie vor vier Wochen noch immer herzlich liebten. .

geschenk, afrika, zweck,

Johann-Wolfgang-von-Goethe zitate über reisen
#18867 Johann-Wolfgang-von-Goethe

Nach ewigen, ehrnen, Großen Gesetzen Müssen wir alle Unseres Daseins Kreise vollenden. Nur allein der Mensch Vermag das Unmögliche: Er unterscheidet, Wählet und richtet; Er kann dem Augenblick Dauer verleihen. .

krieg, bibel, engel,

Johann-Wolfgang-von-Goethe zitate über reisen
#19213 Johann-Wolfgang-von-Goethe

Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen. .

schön, zombies, niedlich,

Johann-Wolfgang-von-Goethe zitate über reisen
#20130 Oscar-Wilde

Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf. .

jesus, glauben, probleme,

Oscar-Wilde zitate über reisen
#20824 Wilhelm-Busch

Froh schlägt das Herz im Reisekittel, vorausgesetzt man hat die Mittel. .

die geduld, vergewaltigen, komfort,

Wilhelm-Busch zitate über reisen
#20950 Wilhelm-Busch

So geht es nun einmal auf der Reise hienieden. Einer nach dem anderen steigt aus, und der Zug saust weiter, bis die Station kommt, wo man selber aussteigen muß. .

logik, mord, winter,

Wilhelm-Busch zitate über reisen
#21452 Marcus-Tullius-Cicero

Das Greisenalter, das wir alle zu erreichen wünschen, klagen alle an, wenn sie es erreicht haben. .

frieden, himmel, unschuld,

Marcus-Tullius-Cicero zitate über reisen
#22325 Angelus-Silesius

Mensch, geh' nur in dich selbst, denn nach dem Stein der Weisen darf man nicht zuallererst in fremde Länder reisen. .

betrachtung, mädchen, mythologie,

Angelus-Silesius zitate über reisen
#22635 Nicolas-Chamfort

Gespräche sind wie Reisen zu Schiff. .

warten, blut, schriftsteller,

Nicolas-Chamfort zitate über reisen
#22980 Dhammapada

Lang ist dem Wachenden die Nacht, dem Müd'n das Reisen, Lang der Geburten Lauf den Toren, den unweisen. (60. Vers) .

geburt, theologie, dämonen,

Dhammapada zitate über reisen
#23097 Charles-de-Secondat-Baron-de-la-Brède-et-de-Montesquieu

Mit Ausnahme einiger Freigeister begehren alle Christen in den Himmel zu kommen; aber fast jeder möchte ihn zu billigerem Preise erwerben, als er zu haben ist. .

augen, positiv, ideen,

Charles-de-Secondat-Baron-de-la-Brède-et-de-Montesquieu zitate über reisen
#23204 August-Boeckh

Die unteren Klassen können nicht gedeihen, wenn die höheren nicht wohl bestellt sind, weil alle innerlich eng verbunden sind. – Es ist kaum möglich, daß in den unteren Kreisen sich das Licht verbreite, wenn es in den oberen verdunkelt ist. .

medien, kunst, arbeit,

August-Boeckh zitate über reisen
#23857 Friedrich-Freiherr-von-Logau

Ein menschlich Vieh Mancher kann nichts, weiß Vernunft rühmlich nicht zu weisen, Suchet drum durch Unvernunft, daß man ihn soll preisen. .

reife, menschheit, gerechtigkeit,

Friedrich-Freiherr-von-Logau zitate über reisen
#25908 Theodor-Fontane

Jeder werde in seinem Kreise treu und tüchtig befunden. .

frei, schön, unerwartet,

Theodor-Fontane zitate über reisen
#26091 Gustave-Flaubert

Spione sind gewöhnlich in den besten Kreisen zu Hause. .

brauchen, glauben, trauma,

Gustave-Flaubert zitate über reisen
#27002 Deutsches-Sprichwort

Wenn die Geistlichen reisen, so regnet es. .

drachen, gefühle, kreativität,

Deutsches-Sprichwort zitate über reisen
#27845 Aus-Frankreich

Der Wein ist die Milch der Greise. .

geschichte, geistig, tag,

Aus-Frankreich zitate über reisen
#28064 Deutsches-Sprichwort

Ferne Reisen, große Lügen. .

wissenschaft, hass, religion,

Deutsches-Sprichwort zitate über reisen
Nächster


Willkommen auf der Website von Zitaten, Sie befinden sich in der Kategorie reise Zitate. Einfach unten, können Sie Ihr Lieblingszitat wählen oder es teilen. Hier sehen Sie die besten reise Zitate aller Zeiten! Einige Leute verwirrten Wörter und schreiben Wörter, mögen reise qoute oder reise qoutes aber es ist nicht wichtig, weil wir die beste Suchmaschine überhaupt haben! Wenn Sie zufällige Anführungszeichen mögen, können Sie unseren Katalog benutzen. Auch wir sind netter Platz für niedliche Zitate und berühmte reise Zitate. Nutzen Sie unser Suchfeld für die Suche nach Zitate auf reise? Versuch es! Teilen Sie die größten reise Ausdrücke mit Ihren Freunden und genießen Sie!