Die Deutschen sollten nicht so bescheiden sein, eine bestimmte Form der Sexualität »französisch« zu nennen oder eine andere »griechisch«. Schon die Germanen verkehrten doch, da bin ich mir sicher, französisch und griechisch, auch wenn sie es vermutlich »wendisch« und »gallisch« nannten.

Top-Autoren : ©-Amanda-Marteleur, ©-Andreas-Egert, ©-Damaris-Wieser, ©-Dr-Ewald-Weigle, ©-Elmar-Kupke, ©-Erhard-Blanck, ©-Erhard-Horst-Bellermann, ©-Gregor-Brand,

Themen : , liebe, leben, wahrheit, philosophie, glück, gott, hoffnung,

andere kategorien: schriftsteller, leben, sterben, ambition, gesellschaft, kuss, hören, sprache, motivierend, drogen,

andere autoren: Heil Jewgeni-Iwanowitsch-Samjatin Sid-Lucas Lucius-Accius Guy-de-Larigaudi Gehässigkeit Adam-Krzeminski Michael-Schiff Dr-Josef-Marthaler Rudolf-Rolfs

Zurück | Nächster
©-Gregor-Brand, eine,Zitate, Gedanken, Aphorismen, Sprüche, Aussagen