Fridtjof Nansen

Ich breche die Brücken hinter mir ab. Man verliert dann keine Zeit mit Rückblicken, wo es schon genug Mühe macht, die Augen nach vorn zu richten. Es gibt also keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.


Wir brauchen Mut, um die alten Kleider wegzuwerfen, die ihre besten Tage hinter sich haben.


Ein schweres Leben wird erträglich, sobald man ein Ziel hat.


Nächstenliebe ist die einzig mögliche Realpolitik.


Das Schwierigste tun wir heute, das Unmögliche morgen, und übermorgen tun wir das, was uns Spaß macht.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Fridtjof-Nansen. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in