Gaius Caecilius Statius

Arbores serit agricola, quae alteri saeculo prosint – Der Bauer pflanzt Bäume, die einer späteren Zeit Nutzen bringen.


Arbores serit agricola, quae alteri saeculo prosint.


Das Leid, das man verborgen wahrt, ist leichter zu ertragen; doch meiner Frau Gesicht und Art verrät mich, nicht mein Klagen: Ihr geld ist gut, sonst alles schlecht; seid klug, hier könnt ihr's sehen: Ich dien wie ein gefangner Knecht.


Der Bauer pflanzt Bäume, die einer späteren Zeit Nutzen bringen. – Arbores serit agricola, quae alteri saeculo prosint.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Gaius-Caecilius-Statius. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in

Tags: