Gutzkow Karl

Eigentlich solle ich mich schämen, Gott mit meiner Person zu behelligen. Aber seltsam, ich fühle, daß sich Gott mit mir beschäftigt.


Unerquicklich ist es, mit dir zu streiten, wenn du nur verteidigen willst, was du bist, was du warst und immer zu bleiben gedenkst. Was soll ich streiten, wenn ich nicht hoffen kann, dich zu ändern!


Das Wort Lieben wird durch jeden Zusatz schwächer. Ich liebe dich wie mein Leben! – oder Ich liebe dich unsterblich! – ist lange nicht so viel wie das einfache: Ich liebe dich!


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Gutzkow-Karl-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in

Tags: