Heine Heinrich

Ja, ich sage es bestimmt, unsere Nachkommen werden schöner und glücklicher sein als wir. Denn ich glaube an den Fortschritt, ich glaube, die Menschheit ist zur Glückseligkeit bestimmt, und ich hege also eine größere Meinung von der Gottheit als jene frommen Leute, die da wähnen, er habe den Menschen nur zum Leiden erschaffen.


Ich kenne die Weise, ich kenne den Text,/ Ich kann auch die Herren Verfasser;/ Ich weiß, sie tranken heimlich Wein,/ Und predigten öffentlich Wasser.


Es ist Gott vielleicht gar nicht recht, daß die Frommen die Fortdauer nach dem Tode so fest annehmen – in seiner väterlichen Güte will er uns vielleicht damit eine Surprise machen.


Franzosen und Russen gehört das Land,/ Das Meer gehört den Briten,/ Wir (Deutsche; d.Red.) aber besitzen im Luftreich des Traums/ Die Herrschaft unbestritten.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Heine-Heinrich-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.