Henkel Hans Olaft

Als 1947 die erste Hannover Messe eröffnet wurde, gab es nicht viel zu essen: Fischbrötchen mit Wein, der mit Wasser gestreckt werden mußte. Aber es gab schon wieder viel zu sehen: – den damals kleinsten Dieselmotor der Welt, – ein Radiogerät für alle möglichen Stromstärken, – auch einen zusammenklappbaren Kinderwagen. Nur kaufen konnte man nichts. Die meisten Güter waren nur gegen Devisen erhältlich und für den Export bestimmt. Der Texter einer Karikatur von damals sagte: Ja, liebe Frau, auf dem schwarzen Markt sieht man nichts, kriegt aber alles. Auf der Hannover Messe sieht man alles, kriegt aber nichts. Heute kriegt man hier mehr als man sieht.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Henkel-Hans-Olaft-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in