Herdt Alexandra

Alles was uns bedrängt oder unterstützt hat die gleiche Ursache. Sowohl das Gute als auch Böse ist in uns. Wir nehmen diese Kräfte an, indem wir ihren Impulsen folgen.


Der Mensch glaubt Realist zu sein, indem er weniger auf sein Gefühl vertraut als auf seinen Verstand. Aber es gibt Wahrheiten, die unser Verstand nie begreifen kann, die unser Herz spricht und die nur vernommen werden von denen, die ihren Verstand gelernt haben Verstand sein zu lassen und dadurch mehr Realist sind als die, die es vermeintlich von sich denken.


Wir Menschen können nicht nicht spirituell sein. Spirituell sein liegt in uns. Es bedeutet nicht morgens eine Engelkarte zu ziehen, oder sein Leben Quacksalbern zu verschreiben, sondern selbst zu fühlen, dass es etwas Unsichtbares um uns herum gibt, etwas das größer ist als wir, was wir mit unserem Verstand nie erklären können, aber unsere Suche bewusst antreibt, um auf die großen Fragen im Leben Antworten zu finden, damit unser Bewusstsein zu erweitern und uns als Mensch zu verändern.


Für alles gibt es eine Antwort, aber das heißt nicht, dass man selbst alle Antworten im Leben findet oder bekommt. Die einen bekommt man sofort, die anderen später oder nie.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Herdt-Alexandra-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.