Ioan Holender

Alles in der Kunst ist politisch.


Der Luciano Pavarotti kann sehr vieles nicht, was Mario Adorf kann.


Dieses schändliche Salzburger Publikum, wo das überall hineinklatscht.


Er war das leuchtendste Symbol der Kunstgattung Oper.


Erotisch zu sein ist in allen Kostümen schwierig. Am schwierigsten ist es allerdings ohne Kostüm.


Furchtbar sind diese Jour fixe, wo man stundenlang sitzt über Sachen, die man in Sekunden entscheiden kann.


Große Kunst hat die Antworten immer schon parat, bevor die Fragen noch gestellt sind.


Je blöder die Unterhaltungsindustrie wird, desto größer ist die Attraktivität des Theaters.


Mit dem Tod von Marcel Prawy ist definitiv das 20. Jahrhundert beendet.


Prawy war der letzte Zeitzeuge des 20. Jahrhunderts.


Wenn man Großes nicht anerkennt, wird man noch kleiner, als man ist.


Wie immer in Krisenzeiten wird die Sensationslust größer.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Ioan-Holender. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in

Tags: