Jane Austen

Allmächtiger Vater, gib uns die Gnade, so zu beten, daß wir Gehör verdienen.


Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, daß ein Junggeselle im Besitz eines schönen Vermögens nichts dringender braucht als eine Frau.


Ich verlange von den Leuten nicht, daß sie mir angenehm sind, weil es mich vor dem Problem bewahrt, sie zu mögen.


In neun von zehn Fällen sollte eine Frau lieber mehr Zuneigung zeigen, als sie verspürt.


Glück in der Ehe ist allein eine Sache des Zufalls.


Wenn irgend etwas Unerfreuliches passiert, kommen die Männer mit Sicherheit drum herum.


Sie war vernünftig genug einzusehen, daß ein Mann von fünfunddreißig die Zeit der überschwenglichen Gefühle und ausschweifenden Amüsements wohl bereits hinter sich gelassen hatte.


Freundschaft ist sicherlich der beste Balsam für die Wunden einer enttäuschten Liebe.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Jane-Austen. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in