John Ernst Steinbeck

Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher.


Auf jede Frage eine Antwort wissen nur Schwachköpfe.


Banken und Unternehmen sind Geschöpfe, die nicht von der Luft leben, sondern von Gewinn.


Das Leben besteht hauptsächlich darin, daß man mit dem Unvorhergesehenen fertig wird.


Das Merkwürdige an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, daß man unsere Zeit später die gute alte Zeit nennen wird.


Das Streben nach mehr ist eine der größten Gaben des Menschen, die ihn über das Tier emporgehoben hat, das sich mit dem, was es hat, zufriedengibt.


Denken ist das exklusive Kennzeichen des Menschen.


Der Beruf des Schreibens macht Pferdewetten zu einem soliden, stabilen Geschäft.


Der Fremdenverkehr und das Reisen fördern den Frieden. Es ist beinahe unmöglich, ein Volk zu hassen, das man näher kennengelernt hat.


Der Stil eines Autors ist ein Pferd, das nur einen einzigen Reiter trägt.


Die Fachleute sind immer böse, wenn einem Laien etwas einfällt, was ihnen nicht eingefallen ist.


Die Fähigkeit, heute anders zu denken als gestern, unterscheidet die Klugen von den Starrköpfigen.


Die Gastfreundschaft ist die liebenswürdigste Folter, die der Mensch ersonnen hat.


Die größte und dauerhafteste Revolution, die wir kennen, fand statt, als der Mensch seine Seele entdeckte und lernte, daß jede Seele für sich allein einen individuellen Wert hat.


Die jüngere Generation ist der Pfeil, die ältere der Bogen.


Die kostbare Kraft liegt im Geist des Einzelmenschen. Gruppenmenschen bekommen immer irgendeine Art Infektion.


Die Kultur eines Volkes ist meßbar. Man erkennt sie an der Dicke des Staubes auf den Buchrücken in den öffentlichen Biblotheken.


Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens.


Die Managerkrankheit ist eine Epidemie, die durch den Uhrzeiger hervorgerufen und durch den Terminkalender übertragen wird.


Die Menschen verlieren die meiste Zeit damit, daß sie Zeit gewinnen wollen.


Ein Geschenk, das nicht auch ein Opfer ist, ist kein Geschenk.


Ein Schriftsteller ist dann berühmt, wenn eine steigende Anzahl von Leuten bedauert, ihn nicht gelesen zu haben.


Ein Volk versteht man am besten aus der Nähe oder aus größerer Entfernung.


Ein Weiser ohne Taten ist eine Wolke ohne Regen.


Eine selbstbewußte Gesellschaft kann viele Narren ertragen.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von John-Ernst-Steinbeck. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.