Karl Bleibtreu

Das unendliche Weltenmeer verlangt, daß wir schwimmen und jeder für sich den Glaubenshafen erreiche. Denn dies eine unzweifelbare Wissen der Unendlichkeit ist gerade die freundliche Strömung, die unsere Vernunft sicher durch alle Klippen zum Hafen trägt.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Karl-Bleibtreu. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in