Landmann Salcia

In einem polnischen Nest bleibt ein Reisender mit seinem Automobil stecken. Alle Mühe, den Wagen selber zu reparieren, ist vergeblich. Man ruft den jüdischen Dorfklempner. Dieser öffnet die Motorhaube, blickt hinein, versetzt dem Motor mit einem Hämmerchen einen einzigen Schlag – und der Wagen fährt wieder. Macht 20 Zloty, erklärt der Klempner. Der Reisende: So teuer?! Wie rechnen Sie das? Der Klempner schreibt auf: Gegeben a Klopp – 1 Zloty. Gewußt wo – 19 Zloty. (Sie kennen diese Geschichte. Sie wird immer wieder gern erzählt, weil sie auf einfache Weise eines verdeutlicht: Wissen ist Macht. Ein Hammer in der Hand eines Unwissenden ist bestenfalls ein Instrument, um etwas zu zerstören. Ein Hammer in der Hand eines Meisters ist ein Werkzeug der Intelligenz und des Verstandes. Gewusst wie, wo, wann, wie lange, wie fest und – warum: Das ist auch der Sieg des Geistes über den Zufall, des Verstandes über das Unerklärliche, Unbegreifliche. Wer etwas beherrschen will, muss wissen, wie etwas funktioniert. Genau das wollen auch wir heute ergründen: das Wie und Warum. Unser Thema lautet: …


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Landmann-Salcia-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in