Nicolas de Malebranche

Wer wissenschaftliche Kenntnisse hat, muß nicht stets den Professor spielen und andere in Wahrheiten unterrichten wollen, von denen er überzeugt ist: aber muß das Geheimnis verstehen, in den Seelen derer, mit denen er umgeht, unmerklich Licht zu verbreiten, so daß sich jeder aufgeklärt findet, ohne die Beschämung Schüler zu sein.


Damit ein Vater oder eine Mutter die Reinheit ihrer Kinder bewahre, müssen sie ohne Unterlaß wachen, um die Gegenstände aus ihren Augen zu entfernen, die sie versuchen könnten. Sie müssen ihr Schutzengel sein und alle Steine von der Erde aufheben, über die sie fallen könnte.


Es ist nicht möglich, sich von seinen Leidenschaften zu befreien, wenn man nicht sorgfältig die Gegenstände vermeidet, die sie erregen, und wenn man nicht seinen Geist mit Gedanken beschäftigt, die geeignet sind, sie verächtlich zu machen.


Die Einbildungskraft ist der Kobold der Logik.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Nicolas-de-Malebranche. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.