Ök Rat Heinrich Orsini Rosenberg

1983 wird es nach einer dunkelroten Regierung vielleicht eine andere geben, aber sicher wird die Forstwirtschaft nicht aus den roten Zahlen kommen.


Axt und Säge erhalten den Wald.


Bei aller Anerkennung um seine Bemühungen – ich möchte keine Liebeserklärung an den Herrn Landwirtschaftsminister abgeben – aber wir fühlen uns sehr gut bei ihm aufgehoben.


Das Ärgste, was uns passieren könnte, wäre ein Holzgipfel!


Diejenigen, die bereit waren, ein Stück Weges mitzugehen, sehen jetzt, daß der Weg zur Hinrichtungsstätte führt.


Es gibt eine völlige Ratlosigkeit über den Trend in der Steuerpolitik – soweit man das, was sich derzeit abspielt, überhaupt Politik nennen kann!


Grüner als die Forstwirtschaft ist kaum wer.


Ich hoffe, wir haben die Latte nicht zu hoch gelegt. Wir sind für jeden Hochsprung dankbar.


Im Jahr 1983 haben wir den Kopf schon unter Wasser gehabt, im Jahr 1984 haben wir wieder Luft geschnappt.


Im Vorjahr haben´s uns noch jeden Prügel aus der Hand gerissen.


Wir brauchen nicht hinter jedem Baum einen Naturschutz-Hofrat!


Wir sind auf dem Weg von einem selbständigen Unternehmer zu einem unselbständigen Unternehmer, der in angemessener Demutshaltung sich um das Geld anstellt, das man ihm vorher weggenommen hat.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Ök-Rat-Heinrich-Orsini-Rosenberg. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.