Prof Dr Theodor Tomandl

Die Österreicher des Jahres 2003 arbeiten im Schnitt nur 38 Jahre, genießen aber dann 22 Jahre die Pension. Vor dreißig Jahren haben wir noch 42 Jahre gearbeitet, verstarben aber schon acht Jahre nach der Pensionierung. Das ist eine Entwicklung, welche jedes Pensionssystem sprengen muß.


Unsere Pensionen sind mit der Zeit einfach "zu hoch" geworden. Kein Land gibt so viel Steuergeld für seine Senioren aus. Durch wahllose Versprechungen an diverse Gruppen ging dann die Gerechtigkeit verloren. Denn die Pensionshöhe richtet sich viel zu wenig danach, was ein Versicherter in seinem Arbeitsleben einzahlt.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Prof-Dr-Theodor-Tomandl. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in