Ralph Boller

Alpinisten und Ehemänner frigider Frauen wissen, was eine Gletscherspalte ist.


Am sichersten reitet man auf dem Steckenpferd des Chefs.


Analphabeten sind Leute, die des Nichtlesens und Nichtschreibens mächtig sind.


Anführungsstriche sind Handschellen für Schlagworte.


Anständige Frauen sind wie der schiefe Turm von Pisa: sie zeigen Neigung, aber sie fallen nicht.


Asketen sind Leute, die allem entsagen können außer der Entsagung.


Auch die größten Schurken der Geschichte enden als Musicalfiguren.


Autopsie – Lotto der Chirurgen.


Babies sind Autodidakten in Naturheulkunde.


Bergarbeitergattinnen sind nicht die einzigen Frauen, die davon leben, daß ihr Mann unter der Erde ist.


Bündnispolitik ist die Tapferkeit vor dem Freund.


Das achte Weltwunder? Ein Maler, der imstande wäre, Sharon Stone abstrakt zu malen.


Das Fabeltier der Journalisten ist der dicke Hund.


Das Gefährliche am zweiten Frühling ist, daß manchmal direkt der Winter folgt.


Das Gewissen ist ein Verteidiger, der auf Verurteilung plädiert.


Das ist der normale Fall: ein Hellseher, der schwarz sieht.


Das Schlimme an der Ehe ist, daß man eine alltägliche Frau geheiratet hat, obwohl man sich eine allnächtliche gewünscht hatte.


Das Wetter ist eine von Gott geschaffene Einrichtung zur Widerlegung der Meteorologen.


Dekolleté ist die Kunst, soviel zu zeigen, daß noch etwas übrigbleibt.


Der beliebteste politische Ausgleichssport ist das Unterwandern.


Der Clou der Marktwirtschaft: Die Menschen brauchen ein Auto, um das Geld zu verdienen, das sie haben müssen, um ein Auto zu brauchen.


Der Dienstweg ist leicht zu finden: er verbindet die Sackgasse mit dem Holzweg.


Der Japaner ißt seine Speisen kalt, trinkt seinen Wein heiß, schlürft seine Suppe nach dem Essen und trocknet sich an feuchten Tüchern ab.


Der Mann achtet sorgfältig auf seine Grundsätze, die Frau sorgfältig auf ihre Absätze.


Der Maxi-Rock ist ein Textilzaun zur Abgrenzung der Augenweide.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Ralph-Boller. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.