Roberto Benigni

Die meisten Komiker haben ein ausgeprägtes Bewußtsein für die Tragik.


Die Menschen ziehen in die Großstadt, weil das Leben dort teurer, der Lärm größer, das Gedränge stärker und die Luft schlechter ist.


Ein guter Moderator ist wie ein Hosenträger: erst wenn er ausfällt, merkt man, daß es ihn gibt.


Ein guter Regierungssprecher ist ein Mann, der Haselnüsse als Kokosnüsse verkaufen kann.


Es ist nicht so, daß ich mich schämen müßte, mit Berlusconi zu arbeiten. Er muß sich schämen, weil man nichts mehr tun kann, wo er nicht auch schon wäre. Alles gehört ihm, Fernseher, Kinos, Spielzeug – alles seins.


Gewissen ist jene innere Stimme, die uns rät, keine Fingerabdrücke zu hinterlassen.


Künstler kennen den Unterschied zwischen Wahrheit und Lüge nicht: Für einen Künstler ist Lügen das Leben, weil er Geschichten erfindet.


Radfahrer erreichen die größte Geschwindigkeit, wenn ein Auto vor ihnen ist; Fußgänger erreichen die größte Geschwindigkeit, wenn ein Auto hinter ihnen ist.


Touristen sind Heuschrecken auf Rädern.


Wahrsagen kann jeder. Die Frage ist, ob man recht behält.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Roberto-Benigni. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.