Sprichwort Persien

Alle Männer möchten ihre Frauen in den Himmel heben – aber manche hätten nichts dagegen, wenn sie droben blieben.


Almosen geben verhindert Unglück.


Almosengeben verhindert Unglück.


Auf Rat hören, ist die Wurzel des Wohlstandes.


Das Beste, was man vom Reisen nach Hause bringt, ist eine heile Haut.


Das Beste, was man von Reisen mit nach Hause bringt, ist die heile Haut.


Der Arme wartete tausend Jahre vor der Pforte des Paradieses und dann, als er ein kleines Schläfchen nahm, öffnete und schloß es sich.


Der erste Schlag muß kräftig sein, dann ersparst du dir viele weitere.


Der Himmel ist zu den Füßen der Mutter.


Der Himmel ist zu Füßen der Mutter.


Der ist leicht zu schlagen, der sich einmal schlagen ließ.


Der Satte glaubt dem Hungrigen nie.


Der Tor braucht einen Keulenschlag, wo dem Weisen ein Wink genügen mag.


Der Weise sieht dasselbe wie der Tor, aber anders.


Der Winter ist vorüber, aber des Kohlenverkäufers Gesicht ist noch genau so schwarz.


Der Zorn fällt zuerst auf den Zürnenden zurück.


Die Arbeit soll dein Pferd sein, nicht dein Reiter.


Die Außenseite eines Menschen ist das Titelblatt seines Inneren.


Die Krankheit von heute ist nur die Überschreitung der Naturgesetze von gestern.


Die Wünsche des Mannes gehen zu Fuß. Die Wünsche der Frau fliegen.


Do little things now; so shall big things come to thee by and by asking to be done.


Doubt is the key to knowledge.


Ein Armer ist arm daheim und in der Fremde.


Ein Augenblick der Seelenruhe ist besser als alles, was du sonst erstreben magst.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Sprichwort-Persien. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.