Susan Sontag

AIDS zwingt die Menschen zu realisieren, dass Sex als grausamste Konsequenz Selbstmord oder Mord in sich birgt.


Amerika ist ein Land voll religiösem Irrsinn.


Das "Wir", das Bush und die anderen benutzen, ist das königliche "Wir", nicht das "Wir" der Verfassung, das "Wir, das Volk".


Das Schönste an männlichen Männern ist etwas Feminines. Das Schönste an weiblichen Frauen ist etwas Männliches.


Die Fotografie brachte den Menschen ein neues und im Wesentlichen rührendes Selbstverständnis; über ihre physische Erscheinung, das Älterwerden und ihre eigene Sterblichkeit.


Die Regel scheint mir zu sein: Je kleiner das Land um so größer die politische Rolle der Intellektuellen.


Die Vereinigten Staaten sind ein merkwürdiges Land. Die Leute haben einen deutlich anarchischen Zug und gleichzeitig einen geradezu abergläubischen Respekt vor dem Gesetz. Sie beten unmoralischen Erfolg an und haben ausgeprägte moralische Vorstellungen von Richtig und Falsch.


Die Vorstellung von einem sanften, einfachen Tod ist Teil einer Mythologie über Krankheiten, die nicht erbärmlich, demütigend oder schmerzlich sind.


Die Wahrheit ist etwas, das gesagt wird, nicht etwas, das gewußt wird.


Die weiße Rasse ist der Krebs der Menschheitsgeschichte.


Es wird weiterhin große Unterschiede zwischen Europa und Amerika geben. Inzwischen wollen die Amerikaner ja gar nicht mehr gemocht werden. Es ist ihnen egal, was man von ihnen hält – in Europa und anderswo.


Everything remembered is dear, endearing, touching, precious. At least the past is safe – though we didn't know it at the time. We know it now.


Ich wünschte, es gäbe kein dominierendes Land. Nicht einmal mein Heimatland.


Illness is the night-side of life, a more onerous citizenship. Everyone who is born holds dual citizenship, in the kingdom of the well and in the kingdom of the sick.


In America, the photographer is not simply the person who records the past, but the one who invents it.


In Amerika ist ein Fotograf nicht einfach die Person, die die Vergangenheit festhält, sondern diejenige, die sie erfindet.


Interpretation is the revenge of the intellect upon art.


Interpretation ist die Rache des Verstandes an der Kunst.


Interpréter, c'est appauvrir, diminuer l'image du monde, – lui substituer un monde factice de « significations ».


Literatur ist im Grunde eine kosmopolitische Unternehmung.


Patienten, denen man erklärt, daß sie unwissenderweise ihre eigene Krankheit verursacht haben, läßt man auch fühlen, daß sie sie verdienen.


Schriftsteller sind nicht besser als andere Leute, aber Literatur ist besser als Schriftsteller.


The camera makes everyone a tourist in other people's reality, and eventually in one's own.


The truth is something that is told, not something that is known.


The white race is the cancer of human history, it is the white race, and it alone-its ideologies and inventions-which eradicates autonomous civilizations wherever it spreads, which has upset the ecological balance of the planet, which now threatens the very existence of life itself.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Susan-Sontag. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.