Tag: arroganz

  • Wickert Erwin

    In der klassischen Zeit der chinesischen Philosophie, also etwa zwischen 500 und 200 vor Christus, blühten im Reich der Mitte hundert Blumen, und hundert Schulen wetteiferten miteinander. Es gab Tausende von Philosophen und solche, die sich als Philosophen ausgaben und den Herrschern sagten, wie sie regieren sollten. Menzius, der bedeutendste Nachfolger des Konfuzius, reiste mit…

  • Oliver Baier

    Ernsthaft. Und Pessimist. Durch und durch Pessimist. Es gab in den letzten Tagen keine Meldungen über Pannen in Temelín. Das mag daran gelegen sein, daß der Notruf ausgefallen ist. Es gibt da eine sehr bezeichnende Geschichte: Ich stehe an einem Sonntag in aller Früh beim Billa am Praterstern an der Kassa und bin wie immer…

  • John Naisbitt

    Aktien zu kaufen ist ein Lotteriespiel. Biologie wird im 21. Jahrhundert den heutigen Rang von Chemie und Physik einnehmen. Celui qui se spécialise trop risque de finir sur la voie de garage. Der Optimist ist derjenige, der die Dinge erledigt. Es ist der Zyniker und der Pessimist, der nur kritisiert und den Lauf aufhält. Nur…

  • Heinz Rühmann

    Das ist der Vorteil im Alter: Daß man alles weglassen, daß man sich so sehr in einen anderen Menschen hineinversetzen kann, daß es keiner besonderen Anstrengung zur Charakterisierung mehr bedarf. Das Leben ist ein ständiges Nehmen und Geben zwischen uns Älteren und den nachfolgenden Generationen. Was war, wird neu durchs Weitergeben. Das Schicksal des kleinen…

  • Robert Lembke

    Affen können nicht singen, aber sie versuchen es wenigstens nicht. Aktiengesellschaft: Großbetrieb, in dem die leitenden Angestellten so tun, als gehörte er ihnen. Aktionäre in der pharmazeutischen Industrie rechnen Gallen- und Nierensteine zu den Halbedelsteinen. Alkohol ist der einzige Feind, den der Mensch wirklich lieben gelernt hat. Alkohol konserviert alles, ausgenommen Würde und Geheimnisse. Allen…

  • Charles Péguy

    Aimer, c'est donner raison à l'être aimé qui a tort. C'est embêtant, dit Dieu. Quand il n'y aura plus ces Français, il y a des choses que je fais, il n'y aura plus personne pour les comprendre. Ce n'est que par l'espoir que tout est prêt à recommencer encore et encore. Ce qui m'étonne, dit…

  • Harold Pinter

    Alles ist komisch – sogar die Tragödie. Alles ist komisch. Die größte Ernsthaftigkeit ist komisch. Sogar die Tragödie ist komisch. Apart from the known and the unknown, what else is there? Auch eine heilige Kuh braucht einen Stier. Bevor man es nicht geschafft hat, in einem Zimmer zu leben, kann man nicht hinausgehen und kämpfen.…

  • Harold Glen Borland

    Es sollte immer ein paar Geheimnisse geben, die uns vor der Arroganz der Allwissenheit bewahren. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Harold-Glen-Borland. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Thomas Promny

    Die beiden wichtigsten Zutaten der Arroganz sind Unsicherheit und Erfolg. Dies ist keine vollständige liste der zitate von ©-Thomas-Promny. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Peter Hohl

    Es gibt ein sicheres Mittel, nicht einsam zu sein: Sich um Einsame kümmern. Für manche Menschen ist es wichtiger, daß sie recht haben, als daß es ihnen gut geht. Ärger ist wie Säure. Er zerfrißt vor allem das Gefäß, in dem er sich befindet. Kein General käme auf die Idee, zwischendurch mal seine Verbündeten anzugreifen.…