Tag: bibliotheken

  • William Henry Bill Gates

    640 Kilobyte sollte für jeden genug sein. (Prognose eines aufstrebenden Programmierers im Jahre 1981. Sein Name: Bill Gates). – 640 KB ought to be enough for anybody. Auch einen Marktführer kann unerwartet der Ruin ereilen. Das wird einer der Widersprüche sein, mit denen Unternehmen, die am Information-Highway bauen, zu leben haben. Er hält mich wach.…

  • Bibliothek

    “Die Leihbibliotheken studiere, wer den Geist des Volkes kennen lernen will.” – Wilhelm Hauff, Die Bücher und die Lesewelt “Ich habe bei Tag und Nacht über den Büchern gesessen, ganze Bibliotheken durchgelesen, auch Philosophie und fremde Sprachen getrieben, und die Bücher sind leider mein Gott gewesen.” – Ludwig Harms, zitiert in: Arno Pagel, Ludwig Harms…

  • Ludwig Harms

    “Als ich anfing, den Herrn Jesum ein wenig zu lieben, da fing ich an, die Sünde von Herzen zu hassen.” – zitiert in: Arno Pagel, Ludwig Harms – Gottes Rufer in der Heide “Ich habe bei Tag und Nacht über den Büchern gesessen, ganze Bibliotheken durchgelesen, auch Philosophie und fremde Sprachen getrieben, und die Bücher…

  • Füllen

    “Alle Güter der Welt füllen die Höhle nicht aus. – Johann Gottfried Herder, Blumenlese aus morgenländischen Dichtern “Die Bibliotheken füllen sich an mit Büchern, die Geister aber werden immer ärmer an Bildung.” – Gerolamo Cardano, Lebensbeschreibung “So herrscht der Weise: Das Herz leeren, den Bauch füllen, stärken die Knochen, schwächen den Willen. Immer lässt er…

  • Arthur Schopenhauer

    2 Überprüft 2.1 Die Welt als Wille und Vorstellung 2.2 Parerga und Paralipomena 2.2.1 Teil I 2.2.2 Teil II 2.2.3 Aphorismen zur Lebensweisheit 2.3 Ueber den Willen in der Natur 2.4 Die beiden Grundprobleme der Ethik 2.4.1 Freiheit des Willens 2.4.2 Grundlagen der Moral 2.5 Andere “Aber das Leben ist kurz und die Wahrheit wirkt…