Tag: ehrlichkeit

  • van Tiggelen Norbert

    Wahre Freunde… sind wie gute Feen, die mit dem zarten Hauch ihres sanften Flügelschlages Farbe in den Blick Deines grauen Alltags bringen. Um den wahren Duft der Ehrlichkeit und der Gerechtigkeit genießen zu können, muss man erst mal die Heucheleien und die Einseitigkeit anderer am eigenen Leib gespürt haben. Dies ist keine vollständige liste der…

  • Opaschowski Horst W

    Wir müssen endlich wieder die Tugend des Faulenzens entdecken und darin nicht nur sinnloses Nichtstun sehen. (Die Tugend des Faulenzens? Wiederentdecken? Da erheben sich gleich zwei Fragen. Erstens: Wieso ist Faulenzen eine Tugend? Ich dachte, Ehrlichkeit wäre eine Tugend oder Höflichkeit oder Nächstenliebe. Und die zweite Frage: Wieso wiederentdecken? Sind wir denn jemals Faulenzer gewesen?…

  • Da Vinci Leonardo

    Wenn du meinst, daß im Alter die Weisheit dich nähren soll, dann eigne sie dir in deiner Jugend an, so daß dir im Alter die Nahrung nicht fehle. Wer ein Argument vorträgt und sich dabei auf eine Autorität beruft, verwendet nicht seine Intelligenz; er setzt lediglich sein Gedächtnis ein. Die Mitteilungsmöglichkeit des Menschen ist gewaltig,…

  • Bulla Horst

    Wir müssen uns endlich wieder an die einstigen, längst vergessenen Werte der Menschheit erinnern – Werte wie Brüderlichkeit, Gleichheit, Güte, Nächstenliebe, Barmherzigkeit, Loyalität, Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit. Kriminalität, Prostitution, Drogen und Gewalt sind ein Zeugnis der herrschenden Not und der Armut im eigenen Land. Tafeln, Obdachlosigkeit, Soziale Kaufhäuser, Armutsrentner, Kriminalität und Gewalt sind Zeugnisse der Not…

  • Ernst Herhaus

    Gelassenheit kommt von Ehrlichkeit zu sich selbst. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Ernst-Herhaus. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Ing Peter Westenthaler

    Die ÖVP ist die Umfallerpartei Österreichs, mit der kein Staat zu machen ist. Ich habe die selben Visionen wie Stronach. Mehr für die Jugend tun, die Liga zu einer machen, die in Europa angesehen ist! Ich werde als Favoritner Arbeiterkind, das hundert Meter vom Horr-Stadion entfernt aufwuchs, immer ein Austria-Herz haben, aber garantiert alle Klubs…

  • Henri Barbusse

    À l'ulcère du monde, il y a une grande cause générale: C'est l'asservissement au passé, le préjugé séculaire qui empêche de tout refaire proprement selon la raison et la morale. Combien de crimes dont ils ont fait des vertus en les appelant nationales! Ehrlichkeit ist nie Unrecht; aber ein Fehler ist es, an die Ehrlichkeit…

  • Prof Philip Rosenthal

    Alle menschlichen Wünsche sind legitim. Faul wird es erst, wenn sie falsch erfüllt werden. Das Ideal eines Managers ist der Mann, der genau weiß, was er nicht kann, und der sich dafür die richtigen Leute sucht. Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirkliche Befriedigung geben kann, ist sein eigener. Der ideale Manager ist ein Mann,…

  • Heinrich Leo

    Alles, was wir wahrnehmen, ist Form, ist durch sie dargestellter realer Geist. Aber die meisten Menschen verstehen nicht, was sie wahrnehmen. Der bloße Volksglaube an die Ehrlichkeit in Deutschland, an kecken Mut in Frankreich zwingt auch den unehrlichen Deutschen, ehrlicher, den feigeren Franzosen, kecker zu sein. Der Glaube ist der Magnet, nach dem der Lebenskurs…

  • John James Osborne

    Abrüstungskonferenzen sind die Feuerwehrübungen der Brandstifter. Asking a working writer what he thinks about critics is like asking a lamppost what it feels about dogs. Auch das schlechteste Buch hat seine gute Seite: die letzte. But I have a go, lady, don't I? I 'ave a go. I do. C'est plutôt lugubre de vivre à…