Tag: entscheidungen

  • Stone Dudley C

    Vielleicht ist die Hölle nicht als eine gewaltige Konferenz derer, die wenig oder nichts zu sagen haben, aber eine Ewigkeit dafür brauchen. (Unser Kick-off-Meeting soll ihn nicht darin bestätigen. Darum möchte ich meine Präsentation 'Personal 2001' mit diesem Appell beenden und Ihnen für Ihre Zeit danken. Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine fundierte Basis für…

  • U Thant Sithu

    Entscheidungen haben sich nicht mehr nach vorhandenen Mitteln zu richten, sondern die Mittel werden durch Entscheidungen geschaffen. Dies ist keine vollständige liste der zitate von U-Thant-Sithu-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Unseld Siegfried

    Selbst wenn der Verleger von seinem Temperament her mehr zum Ja-Sagen als zum Nein-Sagen tendiert, muß er bei seinen Entscheidungen immer öfter Nein als Ja sagen. Napoleon – so schrieb vor kurzem ein Soziologe an den Verlag – war schon deshalb ein großer Mann, weil er einen Verleger erschießen ließ. Der Verleger will mit seinen…

  • Lay Rupert

    Viele Vorstandsvorsitzende oder Vorstände dominieren ihre Umgebung durch Alpha-Verhalten. Sie wollen immer der Boß sein, sie hören nicht zu, sie sprechen in langen Monologen und sie behaupten, stets zu wissen, was richtig ist. Damit wecken sie fürchterliche Aggressionen. Wenn es eine Kostenstelle für die Folgen moralisch falscher Entscheidungen gäbe, wäre die Summe der Fehlleistungen in…

  • Maucher Helmut O

    Wenn einer draußen den anderen nicht schlägt, weil er das Gefühl hat, er sollte Jesus spielen, wird er selbst geschlagen. Das ist eine ganz simple Wahrheit. Wir wissen, daß es uns multinationalen Unternehmen möglich ist, auch 15 Milliarden Menschen in der Welt zu ernähren, wenn wir die richtigen Maßnahmen treffen. Ein Unternehmer, der einen Laden…

  • Kissel Alexander

    Erfolg ist, wenn man auf viele Entscheidungen zurückblickt und sich dabei ein breites Grinsen in seinem Gesicht manifestiert. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Kissel-Alexander-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Faymann Werner

    Führen heißt doch nicht, einsame Entscheidungen zu treffen und sie wie früher durch einen Trommler am Hauptplatz nur noch bekanntzugeben. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Faymann-Werner-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Gaulle Charles de

    Bedeutende Leistungen werden nur von bedeutenden Menschen erzielt; und bedeutend ist jemand nur dann, wenn er fest entschlossen ist, es zu sein. Es ist besser, unvollkommene Entscheidungen durchzuführen, als ständig nach vollkommenen Entscheidungen zu suchen, die es niemals geben wird. Die Zehn Gebote Gottes sind deshalb so verständlich, weil sie ohne Mitwirkung einer Expertenkommission zustande…

  • Bucerius Gerd

    Wenn man als Manager einen starken Mann hat, dann läßt man den auch mal Entscheidungen treffen, die man selbst für falsch hält. Vielleicht hat er ja doch recht. Ich weiß gar nicht, wie man Chef sein kann, ohne den Mitarbeiter immer wieder an seinem Arbeitsplatz, in seiner Welt also, zu sehen. Das zufällige Zusammentreffen auf…

  • Bauer Winfried M

    Entscheidungen sind das Werk eines Kopfes, nie einer Mehrheit. Das Team kann nur helfen, unterstützen, Zuarbeit leisten. Nur der Krämer kann zu seiner Entschuldigung anführen, daß ihm die Marktübersicht fehlt. Für den Manager gibt es keine Entschuldigung. Zu seiner Aufgabe gehört, den Markt gründlich zu kennen. Sie wechseln die Rollen und Masken und können weder…