Tag: fröhlich

  • Smith Adam

    Ein weiser Mensch wird auch in der Konversation keinen Charakter erheucheln, der ihm unnatürlich ist; wenn er ernst ist, wird er nicht vorgeben, fröhlich zu sein, und wenn er fröhlich ist, wird er nicht vorgeben, ernst zu sein. Ein Mensch, der kein Eigentum erwerben darf, kann auch kein anderes Interesse haben, als so viel wie…

  • Poullain Ludwig

    Wir brauchen eigentlich wieder große Unternehmer, aber sie sind nach den jahrelangen Publikumsbeschimpfungen auch nicht gerade fröhlich und optimistisch gestimmt. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Poullain-Ludwig-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Paulo Coelho

    Die Liebe verleiht jedem Menschen den Charme von Klugheit. Ich bin sicher nicht weise. Ich habe nur nie aufgehört zu träumen, weil Träume für die Seele das sind, was Nahrung für den Körper ist. Diesen Träumen will ich treu bleiben. Ich möchte bis zum letzten Atemzug lebendig bleiben. Nicht so wie manche Menschen, die schon…

  • Sprichwort Wales

    "Gutes Ale" ist ein Schlüssel zum Herzen. Alle gedenken dessen, der liebt. Alles ist klein in seinen Anfängen. Alles, was der Glückliche wünscht, ist, geboren zu sein. Auf einem Versprechen ruht Gottes Auge. Be honorable yourself if you wish to associate with honorable people. Besser "ich floh" als "er wurde erschlagen". Besser die Furcht (mit…

  • Volksweisheit

    Alle Wünsche werden klein gegen den, gesund zu sein. Bei Pilzen und Dichtern kommen auf einen guten zehn schlechte. Das Unerwartete passiert nicht immer, aber wenn es passiert, dann in der Regel in dem Augenblick, in dem man es am wenigsten erwartet. Der Acker der Faulheit steckt voller Disteln; fleißige Jugend aber schafft behagliches Alter!…

  • Jesus Sirach

    Bedenke das Ende. Beim Weine spiele nicht den starken Mann, // Denn schon viele hat der Rebensaft zu Fall gebracht. // Wie Lebenswasser ist der Wein dem Menschen // Wenn er ihn trinkt mit Maß. Besser einer, der arbeitet und großen Reichtum gewinnt, als einer, der vornehm tut und nichts zu essen hat. Da du…

  • Karl Heinz Söhler

    Aus Sparsamkeit bin ich dagegen, mich über andre aufzuregen, und suche es mir einzuschärfen: Das kostet schließlich meine Nerven. Der Mensch ist für die kleinen Schritte / und hält sich lieber in der Mitte, / weil er bei einem großen Schritt / doch meistens nur daneben tritt. Der Mensch verrät sich leicht am Stil: /…

  • Sprichwort Altdeutsch

    Ein fröhlich Gemüt gibt ein gesundes Geblüt. Ich hört´ es sagen, und es ist wahr; Man kann durch Freunde sterben und genesen. Nur Mut! – Das ist des Wassers Brauch: hebt die Welle, so trägt sie auch. Saufen ist das Allerbest´ schon vor tausend Jahr' gewest. Zu hauß ei Leu, draußen eyn lamm. Dies ist…

  • Freiherr Detlev von Liliencron

    Aus Mitleid wird die Liebe oft geboren, folgt Mitleid, ist die Liebe bald verloren. Ein glückliches Familienleben zwischen Mann und Weib und ihren Kindern ist der Treffer unseres Daseins. Ich kann nicht in den Hafen der Ehe einlaufen. Ich muß mich leider mit einer Hafenrundfahrt begnügen. In alten Briefen saß ich heut' vergraben, / als…

  • Giovanni Don Bosco

    Be merry – do good – and let the sparrows chirp. Chaque instant bien utilisé est un trésor gagné. Das Beste, was wir auf Erden tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeifen lassen. Die Krankheiten der Seele wollen wenigstens so behandelt werden wie die des Körpers. Ertrage gerne die Fehler der…