Tag: herausforderungen

  • Watson Thomas J

    Ich bin überzeugt, daß eine Organisation, die sich den Herausforderungen einer sich wandelnden Welt stellen will, bereit sein muß, auf ihrem Weg durch das Leben eines Unternehmens alles an sich selbst in Frage zu stellen – mit Ausnahme ihrer Grundüberzeugungen. Meine wertvollste Leistung für IBM war meine Fähigkeit, gute und intelligente Mitarbeiter auszuwählen, sie zusammenzuhalten…

  • Eckhart Tolle

    Nur ein Mensch voller Hingabe hat spirituelle Kraft. Durch Hingabe wirst du innerlich von der Situation frei. Dann kann es passieren, dass die Situation sich völlig ohne dein Zutun verändert. Weder Gott noch Sein noch irgendein anderes Wort kann die unaussprechliche Wahrheit hinter diesem Wort beschreiben oder erklären. Daher ist die einzig wichtige Frage, ob…

  • Dr Angela Merkel

    Aber er stand mit seiner Zurückhaltung nicht allein. Ein nicht ganz unbekannter französischer Politiker soll seinerzeit gesagt haben – ich zitiere: "Verträge sind wie Mädchen und Rosen – sie halten nur eine gewisse Zeit." Ja, meine Damen und Herren, der Rosenstock ist seit 1957 deutlich gewachsen. Und heute kann sogar ein zugegebenermaßen schon etwas älteres…

  • Prof Dr Hans Gert Pöttering

    Da ich seit der ersten Direktwahl des Europäischen Parlaments im Jahre 1979 dem Europäischen Parlament angehöre, kann ich sagen: Das Europäische Parlament hat sich schrittweise seine Rechte erkämpft; es ist heute einflussreich und selbstbewusst. Aber wir wissen auch: Wir müssen weiter bemüht sein, die Europäische Union demokratischer, offener und bürgernäher zu gestalten. Das Europäische Parlament…

  • Dietrich Bonhoeffer

    . . . wenn es Gott gefällt, uns ein überwältigendes irdisches Glück genießen zu lassen, dann soll man nicht frömmer sein als Gott und dieses Glück durch übermütige Gedanken und Herausforderungen und durch eine wildgewordene religiöse Phantasie, die an dem, was Gott gibt, nie genug haben kann, dieses Glück wurmstichig werden lassen. A God would…

  • Irina Rauthmann

    Liebe ist das spontane Eingehen eines Abenteuers mit dem Leben. Liebe ist konzentriertes Leben von Augenblick zu Augenblick. Liebe ist die blitzartige Erkenntnis der Unendlichkeit allen Seins. Liebe ist Berührung – innerlich wie äußerlich. Liebe ist das gemeinsame Schweigen, wenn Worte das Gefühl nicht mehr erfassen. Sorry Es tut mir leid aber ich kann mein…

  • Ernst Ferstl

    Manche Menschen werden erst interessant, wenn sie ins schiefe Licht geraten. Ein Minus an Geduld führt unweigerlich zu einem Plus an Ärgernissen. Unpünktlichkeit ist keine Frage der Zeit. Steigerung: gescheit gescheiter gescheitert. Solange uns die Menschlichkeit miteinander verbindet, ist es völlig egal, was uns trennt. Geschriebene Worte sind wie Vögel, die nicht mehr fliegen können.…