Tag: intuition

  • Lenz Andreas

    Ein Experte ist nicht völlig zu ersetzen. Nur siebzig bis achtzig Prozent seines Wissens können im Computer untergebracht werden. Seine Intuition aber kann der Computer nicht ersetzen. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Lenz-Andreas-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Friedrich Heinz

    Es muß verhindert werden, daß unternehmerische Intuition von schierem Management verdrängt wird, wenn das Unternehmen wächst. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Friedrich-Heinz-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Otto Mauer

    Die Kunst ist ihrem Wesen nach eine Manifestation der Glorie Gottes, ein Hymnus seiner Herrlichkeit. Kunst die Transformation der Natur im schaffenden Geist, und eben diese Umbildung ist der schöpferische Akt des Geistes, der die Kunst begründet. Das Kunstwerk also ist transformierte, vergeistigte Natur, unendlich mehr als Abklatsch und Wiedergabe derselben. Kunst ist – wie…

  • Johannes Mario Simmel

    Eine Geschichte ist nicht nur dann wahr, wenn man sie so erzählt, wie sie passiert ist, sondern auch so, wie sie hätte passieren können. Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot. Ich mißtraue allen Leuten, die auf Intuition warten. Ich schreibe nicht für die Ewigkeit. Dieses elitäre Getue scheißt…

  • Mag Peter Seeburger

    Jeder zahlende Kunde hat das Recht auf die zweitbeste Lösung. Kreativität lebt von der Intuition, die Intuition von der Inspiration. Verschone die Werbung vor der Information – das beste an der Werbung ist ein überlegenes Produkt. Werbung ist die Vermittlung von Wirklichkeiten in Verbindung mit Visionen. Werbung muß Aufmerksamkeit provozieren. Dies ist keine vollständige liste…

  • Lee Iacocca

    . . . die Rolle des Chefs beginnt sich (bei regelmäßigen Gesprächen mit Mitarbeitern) zu verändern. Allmählich wird er weniger eine Autoritätsfigur und mehr zu einem Berater und älteren Kollegen. . . . es gibt zwei wirklich wichtige Dinge bei einem Bewerber, die man bei einem kurzen Einstellungsgespräch nicht herausfinden kann. Das erste ist, ob…

  • Benedetto Croce

    . . . da das Moment der Idee über das der Sinnlichkeit und Phantasie vorwaltet, ist die Kunst eine Vorschule zum Wahren und Guten. Certes, il faut protester contre le vulgaire, le définir, en faire objet de satire, le repousser avec violence loin de soi. Il est bon de se soulager. Das Volk sollte jenen…

  • Dr Ebo Rau

    Es geht nicht um das Schicksal, sondern wie man damit umgeht. Strebe zwar nach Gesundheit, aber erzwinge sie nicht, denn sie kommt von allein, so Gott will! Es wäre besser, das Krankenbett Gesundenbett zu nennen. Heilen kann nur der eigene Körper, die Seele und der Geist. Andere Menschen oder Dinge können dazu helfen. Ein Kranker…

  • Irina Rauthmann

    Liebe ist das spontane Eingehen eines Abenteuers mit dem Leben. Liebe ist konzentriertes Leben von Augenblick zu Augenblick. Liebe ist die blitzartige Erkenntnis der Unendlichkeit allen Seins. Liebe ist Berührung – innerlich wie äußerlich. Liebe ist das gemeinsame Schweigen, wenn Worte das Gefühl nicht mehr erfassen. Sorry Es tut mir leid aber ich kann mein…

  • Damaris Wieser

    Manchmal sind die Tage grau und kalt…der Regen tropft auf die Straßen und die Welt scheint still zu stehen…dann aber sieht man sein Spiegelbild in den Pfützen und findet sich selbst. Frühjahrsputz (oder Reinigung der Seele) Lautlos, flink und fast behände, reiben sie das kalte Glas, meine wasserfeuchten Hände, weg den Schmutz der dort fest…