Tag: jesus

  • Maucher Helmut O

    Wenn einer draußen den anderen nicht schlägt, weil er das Gefühl hat, er sollte Jesus spielen, wird er selbst geschlagen. Das ist eine ganz simple Wahrheit. Wir wissen, daß es uns multinationalen Unternehmen möglich ist, auch 15 Milliarden Menschen in der Welt zu ernähren, wenn wir die richtigen Maßnahmen treffen. Ein Unternehmer, der einen Laden…

  • Kasper Walter

    Was wir an Weihnachten feiern, ist alles andere als eine Idylle. Die Krippe, die wir längst in unsere warmen Stuben geholt haben, stand bekanntlich im Stall. Niemand war da, der der schwangeren Frau und dem jungen Mann aus Nazareth in Galiläa menschenwürdige Bleibe zu geben bereit war. Kaum war das Kind zur Welt gekommen, mußte…

  • Eckhart Tolle

    Nur ein Mensch voller Hingabe hat spirituelle Kraft. Durch Hingabe wirst du innerlich von der Situation frei. Dann kann es passieren, dass die Situation sich völlig ohne dein Zutun verändert. Weder Gott noch Sein noch irgendein anderes Wort kann die unaussprechliche Wahrheit hinter diesem Wort beschreiben oder erklären. Daher ist die einzig wichtige Frage, ob…

  • DIE WELT

    Man hätte denken können, sie sprechen nicht über den FIFA-Boss, sondern über Jesus . . . Um Effenberg deuten zu können, musste man weder Philosophie noch Germanistik und Literaturwissenschaften studiert haben. Bei Testversuchen im Frankfurter Zoo konnten angeblich acht von zehn Schimpansen seinen Gedankengängen problemlos folgen. Dies ist keine vollständige liste der zitate von DIE-WELT.…

  • Desmond Tutu

    Der Gott, den Jesus zu verkünden kam, war alles andere als neutral. Er ergriff die Partie der Unterdrückten, der Armen, der Ausgebeuteten, nicht weil sie heiliger oder moralisch besser waren als ihre Unterdrücker. Nein, er stand einzig und allein auf ihrer Seite, weil sie unterdrückt waren. Die Kirche ist ständig in Versuchung, sich an die…

  • Dr Hans Küng

    Auferweckung meint keine Rückkehr ins raumzeitliche Leben, auch keine Fortsetzung des raumzeitlichen Lebens, sondern die Aufnahme in jene umfassende und erste Wirklichkeit, die wir Gott nennen. Christ ist nicht einfach der Mensch, der human oder auch sozial oder gar religiös zu leben versucht. Christ ist vielmehr nur der, der seine Menschlichkeit, Gesellschaftlichkeit und Religiosität von…

  • Paul Simon

    And here's to you, Mrs Robinson / Jesus loves you more than you will know. Improvisation is too good to leave to chance. Like a bridge over troubled water / I will lay me down. People talking without speaking / People hearing without listening . . . / 'Fools,'said I, 'You do not know /…

  • Prof Dr Erika Weinzierl

    Christin zu sein, heißt für mich, unter anderem daran zu glauben, daß auf den Karfreitag der Ostersonntag folgt. Denken und Glauben sind für mich nie ein Widerspruch gewesen. Vielleicht liegt das daran, daß ich mir über all die Jahre hinweg einen tiefen Glauben an Jesus bewahrt habe. Die Gleichgültigkeit gegenüber dem anderen ist der Anfang…

  • Albert Schweitzer

    "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst." Es ist wahr, es ist wunderbar. Aber ist es durchführbar? Nimm an, du wolltest von morgen an wörtlich danach leben, zu welchen Konsequenzen kämest du in einigen Tagen? "Ich will euch zu Menschenfischern machen." Da ist's, als sagte Jesus es allen kommenden Jahrhunderten: Aufs erste gebt mir…

  • John Lennon

    All the lonely people, where do they all come from? All You Need Is Love · Alles, was du brauchst, ist Liebe (am 30. 6. 1967 – im "Summer of Love" – präsentierten die Beatles einen ihrer berühmtesten Songs). Back in the USSR. Die Leute auf den billigeren Plätzen klatschen bitte in die Hände. Der…