Tag: kindheit

  • Erhart Kдstner

    So hat das Kind ein kцnigliches Verhдltnis zur Zeit, nдmlich keins, wenn es spielt. Das ist es, was wir an der Kindheit bewundern: Ausstieg aus Zeit, Paradies. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Erhart-Kдstner. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Sowa Reiner M

    Freuden sind ein Muss im Leben, und manchmal bedarf es eines Anstoßes, dass wir sie in unserer hektischen Welt nicht vergessen. Viele träumen von einem Leben ohne Luxus. Nur nacktes, schlichtes Leben mit viel Ruhe und viel Zeit. Aber es fehlt der Mut zur Umsetzung. Jede neue Erkenntnis zeigt dir einen neuen Weg in deinem…

  • Reinhardt Max

    = Der seligste Schlupfwinkel für diejenigen, die ihre Kindheit heimlich in die Tasche gesteckt und sich damit auf und davon gemacht haben, um bis an ihr Lebensende weiterzuspielen. Der Schauspieler ist von der unbändigen Lust getrieben, sich unaufhörlich in andere Menschen zu verwandeln, um in den anderen am Ende sich selbst zu entdecken. Dies ist…

  • Hebel Johann Peter

    Wir müssen nicht glauben, daß alle Wunder der Natur in anderen Ländern und Weltteilen seien. Sie sind überall. Aber diejenigen, die uns umgeben, achten wir nicht, weil wir sie von Kindheit an und täglich sehen. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Hebel-Johann-Peter-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Eldrick Tiger Woods

    Der Sieg hier bedeutet mir sehr viel. Ich liebe diesen Platz, weil man viele Optionen hat. Ich bewundere diesen Kurs wegen seiner Tradition und seiner Geschichte. (Gedanken des Megastars, der am 17. 7. 2005 die 134. "British Open" in St. Andrews und seinen zehnten Major-Titel gewann, nach der Siegerehrung). Die Tiger-Woods-Foundation soll Kindern helfen, den…

  • Gertrude Stein

    Bist du allein, so möchtest du mit anderen sein. Bist du mit anderen, möchtest du allein sein. So bist du nun mal. Die Juden haben drei wahre Genies hervorgebracht: Christus, Spinoza und mich. Eine Rose ist eine Rose, wenn eine Rose eine Rose ist. Es dauert ganz schön lange, bis man endlich ein Genie ist.…

  • Erich Kästner

    Bei Vorbildern ist es unwichtig, ob es sich dabei um einen großen toten Dichter, um Mahatma Gandhi oder um Onkel Fritz aus Braunschweig handelt, wenn es nur ein Mensch ist, der im gegebenen Augenblick ohne Wimpernzucken gesagt oder getan hat, wovor wir zögern. Wenn ein Kolonialwarenhändler in seinem kleinen Laden so viele Dummheiten und Fehler…

  • Janusz Korczak

    Better to fight and suffer than to have everything and be bored. Die Börse reguliert die Preise, nicht der Tempelvorplatz. Die Diplomatie schützt ebenso wirksam vor Kriegen wie Gebete. Es ist besser, zu kämpfen und zu leiden, als alles zu haben und sich zu langweilen. Ihr müßt aus großen Sorgen kleine machen; und die kleinen…

  • Selma Lagerlöf

    Großer Gott, laß meine Seele zur Reife kommen, ehe sie geerntet wird! Menschen ohne glückliche Kindheit entwickeln im Leben eine Art Widerhaken, an dem sich später aller Kummer fängt. Mut und Freude – es ist, als seien diese beiden die ersten Pflichten des Landes. Schenken heißt einem anderen das geben, was man selber behalten möchte.…

  • Wilhelm Grimm

    Den längst in den Strom der Zeit versenkten Geist eines Volkes wieder zu erkennen und anschaulich zu machen, ist die Aufgabe der Altertumswissenschaft. Die Elemente der Poesie einer Nation erscheinen nie reiner und mehr vereinigt als in den Volksliedern. Die Märchen verdienen eine bessere Aufmerksamkeit, als man ihnen bisher geschenkt, nicht nur ihrer Dichtung wegen,…