Tag: kritik

  • Schmidt Hendrik

    Gelungene Kritik ist immer auch das Bemühen um einen Dialog. Auf den Kritiker als Scharfrichter können wir verzichten. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Schmidt-Hendrik-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Weizsäcker Richard von

    Nach einem chinesischen Sprichwort verwandeln sich Berge in Gold, wenn Brüder zusammenarbeiten. Es muß nicht Gold sein, und es geht auch nicht ohne Schwestern. Aber kein Weg führt an der Erkenntnis vorbei: Sich zu vereinen, heißt teilen lernen. Lassen Sie uns alles daransetzen, daß wir der nächsten Generation, den Kindern von heute, eine Welt hinterlassen,…

  • Heinemann Gustav

    Das Geheimnis auch der großen und umwälzenden Aktionen besteht darin, den kleinen Schritt herauszufinden, der zugleich auch ein strategischer Schritt ist, indem er weitere Schritte einer besseren Wirklichkeit nach sich zieht. Es hilft nichts, das Unvollkommene heutiger Wirklichkeit zu höhnen oder das Absolute als Tagesprogramm zu predigen. Laßt uns stattdessen durch Kritik und Mitarbeit die…

  • Christiansen Sabine

    Ein Mann mit 60 und silbergrauem Haar hat per se einen Seriositätsvorsprung. Wenn der Ihnen erzählt, was passiert ist, dann glauben Sie das. (Das hat Sabine Christiansen gesagt, als sie als Tagesthemen-Moderatorin in die Kritik geraten war. Alle hatten sie immer mit Hanns Joachim Friedrichs verglichen. Heute feiern wir den 60. Geburtstag unseres Vereins ……

  • Ash Mary Kay

    Pack auch die leiseste Kritik zwischen zwei Scheiben Lob. (Ist das wirklich eine brauchbare und nützliche Handlungsanweisung? Oder macht sie nicht geradezu mißtrauisch gegenüber jedem Lob? Wie ist das mit der Offenheit? Meine Damen und Herren, sagen wir offen: Kein Mensch liebt es, kritisiert zu werden. Schon gar nicht von Untergebenen. Und das ist die…

  • Fürstin Mariae Gloria von Thurn und Taxis

    Abtreibung ist Mord. Das muß man beim Namen nennen. Meine besten Freundinnen haben abgetrieben und leiden ihr ganzes Leben lang. Afrika hat die Probleme nicht wegen der Verhütung. In Afrika sterben die Leute an Aids, weil sie zu viel schnackseln. Der Schwarze schnackselt gerne. – Einwand des sichtlich fassungslosen Talkmasters Michel Friedman: "So weit ich…

  • Dr Mathias Döpfner

    Der Axel Springer-Verlag reagiert mit vier Prioritäten auf diese Krise: Kostensparen; Konsolidierung, sowohl intern wie extern; Kundenorientierung und – Kreativität. Kreativität durch eine Konzentration auf qualitativ hochwertige Inhalte, aber auch in dem Sinn, daß wir mit neuen Konzepten in immer kürzeren Innovationszyklen auf die Bedürfnisse der Leser reagieren. Wir werden rückläufige Auflagen auch dadurch kompensieren,…

  • DIE ZEIT

    "Er könnte sogar das einzige PDS-Direktmandat in Bayern gewinnen." Oder, wie ein anderes Bonmot sagt, auch Kanzler oder Papst werden. Nur die Reihenfolge müsse er noch festlegen. Das ist mindestens so unheimlich witzig – weil es die Sehnsucht nicht nur der Fußballfans nach der Auflösung des Politischen im Reich der Anekdote zeigt. Und die Bereitwilligkeit…

  • Dr Monika Lindner

    Es ist nicht Sinn des gesetzlichen Auftrags, ein elitäres A-Schicht-Programm zu machen. Es kann doch nicht sein, daß der ORF nur das spielen darf, was die Privaten nicht wollen, weil es ihnen zu fad ist. Ich esse gerne, aber die Bezeichnung Genußmensch ist für mich übertrieben. Ich habe dann den ganzen Gatsch in eine Schüssel…

  • Kingsley Amis

    Eine schlechte Kritik kann einem das Frühstück verderben, aber man sollte nicht zulassen, daß sie einem auch das Mittagessen verdirbt. Es ist kein Wunder, daß die Leute so schrecklich werden, wenn sie als Kinder angefangen haben. Man sollte sich keinen Spaß verkneifen, nur um dann zwei Jahre mehr in einem Altersheim in Weston-super-Mare genießen zu…