Tag: rache

  • Sterne Alissa

    Mein Mutterherz will dich immer beschützen, aber ich sehe, wie deine Flügel wachsen, und es ist Zeit dich loszulassen. Auf all deinen Wegen wünsche ich dir Gesundheit, Glück und gutes Gelingen! Es ist nicht immer einfach zu akzeptieren, dass etwas Wunderbares plötzlich zu Ende ist. Und doch kommt irgendwann die heilsame Dankbarkeit, dass es schlichtweg…

  • Kreisky Bruno

    Die Rache der Geschichte an jungen Revolutionären besteht darin, daß sie in späteren Jahren mit Frack und Orden zum Opernball gehen müssen. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Kreisky-Bruno-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Playboy

    "Der Terminator", "Conan – Der Barbar" und "Conan der Zerstörer" spielten über 100 Millionen US-Dollar ein – jeder. Seine Gagen investierte er wohlüberlegt in Immobilien. Schwarzenegger besitzt ganze Apartment-Komplexe in Los Angeles, ein Bürogebäude in Santa Monica, das zehn Millionen Doller wert ist. "Er ist der achte Hügel Roms", sagen die Fußballfans in der Ewigen…

  • Donald Duck

    Arbeiten! Nichts als arbeiten! Widerlich. (Aus: "Geld fällt vom Himmel"). Das nehme ich nicht hin. Ich räche mich! Und meine Rache wird furchtbar sein! (Aus: "Rache ist süß). Herbei, herbei, ihr Herren! Ein köstlich Bad ist bereitet. (Aus: "Die Weihnachtswäsche"). Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!…

  • Nikita Sergejewitsch Chruschtschow

    Adenauer ist der Teufel, wie er leibt und lebt. Anyone who believes that the worker can be lulled by fine revolutionary phrases is mistaken . . .If no concern is shown for the growth of material and spiritual riches, the people will listen today, they will listen tomorrow, and then they may say: 'Why do…

  • Herbert George Wells

    'I expect,' he said, 'I was thinking jest what a Rum Go everything is. I expect it was something like that.' 'I'm a Norfan, both sides,' he would explain, with the air of one who had seen trouble. 'Sesquippledan,' he would say. 'Sesquippledan verboojuice.' A federation of all humanity, together with a sufficient measure of…

  • Friedrich Johann Christoph Schiller

    "Dies alles ist mir untertänig", begann er zu Ägyptens König, "Gestehe, daß ich glücklich bin." "Von euch, ihr Kraniche dort oben! Wenn keine andre Stimme spricht, sei meines Mordes Klag erhoben!" Er ruft es, und sein Auge bricht. "Was tun?", spricht Zeus. "Wenn du im Land der Träume dich verweilet", / versetzt der Gott, "so…

  • George Bernard Shaw

    "Soldat sein, gnädige Frau, das ist die Kunst des Feiglings, erbarmungslos anzugreifen, wenn er die Übermacht hat, und weit vom Schusse zu bleiben, sobald er der Schwächere ist. Trachte, deinen Feind zu übervorteilen, und niemals, in keinem Falle, schlage dich mit ihm unter gleichen Bedingungen – das ist das ganze Geheimnis erfolgreicher Schlachten." 'Do you…

  • Susan Sontag

    AIDS zwingt die Menschen zu realisieren, dass Sex als grausamste Konsequenz Selbstmord oder Mord in sich birgt. Amerika ist ein Land voll religiösem Irrsinn. Das "Wir", das Bush und die anderen benutzen, ist das königliche "Wir", nicht das "Wir" der Verfassung, das "Wir, das Volk". Das Schönste an männlichen Männern ist etwas Feminines. Das Schönste…

  • Ernst Jandl

    Dem Denken sind keine Grenzen gesetzt. Man kann denken, wohin und soweit man will. Die Rache der Sprache ist das Gedicht. einfach ein tag eine nacht / es hüpft mich vom einen zum andern / es wächst mich es wacht mich es schläft mich / es lebt mich vom einen zur einen / tag /…