Tag: schmerzen

  • Simonsen Natalia

    Solange der Mensch nicht das zu Sehen und Hören bekommt, was er sehen und hören will, ist er blind und taub. Bekommt er das zu Sehen und Hören, was er sehen und hören will, bleibt er blind und taub. Dank der überwältigen Auswahl an großzügigen Möglichkeiten, die wir heutzutage besinnlich treffen können, wird die endgültige…

  • Henn Sabrina

    Wenn unser körperliches Dasein nicht darin begründet ist, dass wir uns mit all unseren Sinnen erfahren dürfen und unsere Liebe in all unseren Berührungen Ausdruck verleihen, welch Sinn läge dann in der Bürde der Verkörperung? Im Leben geht es darum, sich im Fluss der Veränderung zu bewegen und in jedem Tropfen wird sich die Wahl…

  • Blobel Brigitte

    Aber vielleicht verstehe ich es doch, warum er sich selbst Schmerzen zufügt. Es ist auch eine Art, sich daran zu erinnern, dass man lebt. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Blobel-Brigitte-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Johann Jakob Bodmer

    Cicero ist nach Goethe ein blöder Mann, weil er nicht Cato war. Es ist sonderbar, daß ein Deutscher, der die Untertänigkeit mit der äußersten Unempfindlichkeit duldet, solche Ideale von Unerschrockenheit hat. Ist nicht Werther der blödeste, feigherzigste Mann? Aber es scheint, der Verfasser halte die Feigheit, welche den Schmerzen der Liebe durch den Tod entflieht,…

  • Papst Innozenz III

    Des Reichtums Erwerb ist mit Mühe und Arbeit verbunden, sein Besitz von Furcht und sein Verlust von Schmerzen begleitet. Immer ermüdet und beschwert er die Seele. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Papst-Innozenz-III. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Ernest Bornemann

    "Vive la différence!" sagt selbst der Fortschrittliche dann mit jenem Augenblinzeln, das da andeuten soll, wir seien alle erfahrene Männer. Genau das sind wir aber nicht, wenn wir noch immer den kleinen Unterschied preisen, ohne uns seiner gesellschaftlichen Auswirkungen bewußt zu sein. Das liberale Patriarchat unserer Tage hat nur allzuoft verkündet, es sei durchaus das…

  • Jane Elice Hopkins

    Genius ist eine unendliche Fähigkeit, Schmerzen ertragen zu können. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Jane-Elice-Hopkins. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Sprichwort Spanien

    A man too busy to take care of his health is like a mechanic too busy to take care of his tools. Abwesenheit ist der Wind, der das kleine Feuer auslöscht und das große anfacht. Abwesenheit ist die Mutter der Enttäuschung. Afrika fängt bei den Pyrenäen an. Alle Schmerzen lassen sich bei Brot verschmerzen. Alle…

  • Baronin Germaine Anne Louise von Staël Holstein

    A man can brave opinion, a woman must submit to it. Abergläubische Jahrhunderte beschuldigen neue Meinungen leicht der Gottlosigkeit; ungläubige Jahrhunderte dagegen beschuldigen sie nicht minder leicht der Narretei. Alles verstehen macht einen sehr nachsichtig. Ansichten, die vom herrschenden Zeitgeist abweichen, geben der Menge stets ein Ärgernis. Begeisterung jeder Art erscheint dem, der sie nicht…

  • August Johan Strindberg

    Alle, die im Leben nichts erreicht haben, sind ins Hintertreffen geraten, weil sie moralisch gewesen sind. Ältere Menschen glauben gern an sich selbst. Au fond, c'est ça la solitude: s'envelopper dans le cocon de son âme, se faire chrysalide et attendre la métamorphose, car elle arrive toujours. En attendant, on vit sur ce qu'on a…