Tag: trinken

  • James Graham Ballard

    Die Leute werden weiterhin morgens aufstehen, ins Auto steigen und ins Bьro fahren – aber in ihren Kцpfen geht etwas Gefдhrliches vor sich. Denn sie leiden unter der bьrgerlichen Langeweile. Nichts passiert. Die Politik kann man nicht ernst nehmen. Unsere Monarchie hier in England ist ein Witz. Woran sollen die Leute noch glauben? Alles Aufregende…

  • Rußland

    Nein danke, erstens trinke ich keinen Wein, zweitens ist heute kein Tag zum Trinken und drittens habe ich schon drei Gläschen gekippt. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Rußland-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Vaughan Billy

    Fortschritt ist das ständige Bemühen, die Sachen, die wir essen, trinken und tragen so gut zu machen, wie sie zu sein pflegten. (Progress is a continuing effort to make the things we eat, drink and wear as good as they used to be.) Dies ist keine vollständige liste der zitate von Vaughan-Billy-. Zitate anderer autoren…

  • Auwi

    Essen und Trinken sind wie Frau und Mann: von Geburt an füreinander bestimmt, aber deswegen noch lange nicht beliebig kombinierbar. Eine Forelle blau mit einem schweren roten Burgunder gleicht einer Ehe, in der es ständig kracht. Dies ist keine vollständige liste der zitate von Auwi-. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.

  • Thich Nhat Hanh

    Wenn wir wirklich lebendig sind, ist alles, was wir tun oder spüren, ein Wunder. Achtsamkeit zu üben bedeutet, zum Leben im gegenwärtigen Augenblick zurückzukehren. Die Buddha-Natur ist – vor allem anderen – Achtsamkeit. Die Übung der Achtsamkeit ist die Übung, den Buddha im gegenwärtigen Moment zum Leben zu erwecken. Sie ist der wahre Buddha. Leer…

  • Casper

    Bleib‘ hier! Bitte bleib‘! – Schweig‘! Ich muss dir was zeigen, es ist tief unten, ganz weit, ein Schritt, ein Blick, ein Gedanke, eine Klinge, eine Träne, eine Hand, ein Schnitt. Ich will einfach nur mit meinen Jungs im Bus durchs Land fahren, Konzerte spielen, paar Bier trinken und ab und zu mal nachts ins…

  • Pelé

    Als ich 1969 im Maracana-Stadion mein tausendstes Tor geschossen habe, läuteten in ganz Brasilien die Kirchenglocken. Ich habe mir damals gewünscht, dass alle Kinder aus armen Verhältnissen eine Chance auf ein besseres Leben bekommen. Es hat sich seitdem leider viel zu wenig getan. Kinderarbeit ist noch immer ein Problem. Gerade deshalb ist es wichtig, jetzt…

  • Paul Celan

    An den langen Tischen der Zeit zechen die Krüge Gottes. Sie trinken die Augen der Sehenden leer und die Augen der Blinden, die Herzen der waltenden Schatten, die hohle Wange des Abends. Sie sind die gewaltigsten Zecher: sie führen das Leere zum Mund wie das Volle und schäumen nicht über wie du oder ich. Das…

  • Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen

    Teils saufen sie den Tabak, andere fressen ihn, und von etlichen wird er geschnupft, also dass mich wundert, warum ich noch keinen gefunden, der ihn auch in die Ohren steckt. Ich habe ihn essen, trinken und schnupfen sehen durch alle Stände von Fürsten an bis auf die Bettler, vom Bischof bis auf den Bader beides…

  • WEIN GEIST WORTE

    Alter Wein und junge Männer, // Sind bei Frau'n der große Renner. // Alter Wein und junge Weiber // Sind die besten Zeitvertreiber. Bist Du beim Weine, so bleibe dabei, // Die Frau zu Haus' schimpft nachts um zwei genauso wie um drei! Bist du durstig, kehre ein // Und trink ein Glas von meinem…