Tag: wiederherstellung

  • Konstantin Petrowitsch Pobedonoszew

    Religion und namentlich Christentum ist die geistige Grundlage jedes Rechts im staatlichen und bürgerlichen Sinne und jeder wahren Kultur. Das ist es eben, weshalb wir sehen, daß gerade die der bürgerlichen Ordnung feindlichsten politischen Parteien, die radikal den Staat verneinen, vor allen Dingen verkünden, daß die Religion nur eine persönliche, private Sache sei. Ein richtiger…

  • Johannes XXIII

    Wir sind nicht auf der Erde, um ein Museum zu hüten, sondern um einen Garten zu pflegen, der von blühendem Leben strotzt und für eine schöne Zukunft bestimmt ist. In unserem Zeitalter ist es nicht mehr möglich, den Krieg als geeignetes Mittel zur Wiederherstellung verletzter Rechte zu betrachten. Aller Anfang erfüllt das Herz mit Hoffnung.…

  • Heraklit von Ephesus

    Krankheit macht erst die Gesundheit angenehm und gut, Hunger die Sättigung, Ermüdung die Ruhe. Alles fließt. Panta rhei. Dem, was ich geschaut, gehört, gelernt habe, gebe ich den Vorrang. Wie die Spinne, die in der Mitte ihres Gewebes sitzt, es merkt, sobald eine Fliege einen Faden ihres Gewebes zerstört und daher schnell dorthin läuft, als…