Ulrich Zwingli

Die Seele ist die Masse, in welche Gottes Bildnis vornehmlich eingedrückt ist.


Je mehr man die Wahrheit ehrt und liebt, je näher und ähnlicher ist man Gott.


Man darf überall nie müßiggehen, sondern soll beständig tätig sein.


Wer den Menschen studieren und erkennen will, der unternimmt ein so schwieriges Werk wie einer, welcher Tinte anfassen möchte, ohne sich zu beschmutzen.


Wisset, daß dieses Leben ein Elend ist und keine Seligkeit.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von Ulrich-Zwingli. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in