Weisheit des Anii

Geh nicht aus und ein beim Gericht, damit dein Name nicht stinke.


Bete mit einem liebenden Herzen, dessen Worte verborgen bleiben.


Streitbare Antworten haben Stöcke.


Kontrolliere eine Frau nicht in ihrem eigenen Hause, wenn du weißt, daß sie tüchtig ist. Blicke hin und schweige, damit du ihre guten Werke kennest. Wie herrlich ist’s, wenn deine Hand in ihrer Hand ruht.


Verdoppele das Brot, das du deiner Mutter gibst, und trage sie, wie sie dich trug.


Der Bauch des Menschen ist geräumiger als eine Scheune und voll von allerlei Antworten; wähle die gute aus und sage sie, während die schlechte in deinem Leibe eingesperrt bleibt.


Für den Schatzmeister gibt es keinen Sohn und für den Festungskommandanten keinen Erben. Ämter haben keine Kinder.


Stütze dich nicht auf das Eigentum eines andern. Sage nicht: “Der Vater meiner Mutter hat ein Haus”; denn wenn es zum Teilen mit deinen Brüdern kommt, so ist dein Anteil nur ein Speicher.


Dies ist keine vollständige liste der zitate von ©-Weisheit-des-Anii. Zitate anderer autoren sind ebenfalls verfügbar.


Posted

in